Kambodschanische Flagge vor blauem Himmel.

Impressionen vom Otres Beach

Es lohnt sich die etwas längere Anfahrt auf sich zu nehmen um den Otres Beach etwas außerhalb der Stadt Sihanoukville zu besuchen. Hier stehen noch keine Hotels und Guesthouses, man findet noch Ruhe und Entspannung. Der Strand ist für kambodschanische Verhältnisse sehr sauber, das Wasser glasklar und man wird nicht alle 3 Minuten von Bettelkindern und Massagedamen belästigt. Am Strand lang stehen Restaurants die durchweg einen guten Eindruck hinterlassen, hier und da werden auch einfache Bungalows vermietet.

Lange wird es aber wohl auch hier nicht mehr so beschaulich zugehen weil natürlich auch in dieser Ecke von Sihanoukville schon Hotels und andere Touristeneinrichtungen geplant sind. Wenn sich dann in ein paar Jahren Müllers, Meiers und Schulzes hier am Otres Beach tummeln, ihre weisse Haut in knappen Badeanzügen und C&A Badehosen zur Schau tragen, es überall nach Sonnencreme riecht und man sich vom Liegestuhl nebenan anhört, das der Arzt von Frau Müller in Muffenhausen ein Mann ist der wirklich sein Handwerk versteht, dann ist es wirklich an der Zeit sich einen neuen Strand zu suchen.

Der Kambodscha Reisetipp:
Kauft in eurem Kambodscha Urlaub kein Marihuana bei kambodschanischen Polizisten, das muss nicht aber kann böse enden.

Posted in Sihanoukville.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.