Kambodschanische Flagge vor blauem Himmel.

Immer mehr Deutsche ziehen nach Sihanoukville

Im beschaulichen Seebad Sihanoukville in Kambodscha lassen sich nicht nur Auswanderer aus aller Welt nieder, sondern auch immer mehr deutsche Residenten die vorher in Thailand gelebt haben und enttäuscht wurden. Die immer lächelnden Thais lassen der Ausländerfeindlichkeit offensichtlich nun freien Lauf. Das kann man zum Beispiel an der Behandlung der Flüchtlinge aus Myanmar sehen, die sie einfach auf dem offenen Meer ausgesetzt haben und auch an den sich immer weiter verschärfenden Aufenthaltsbestimmungen für Ausländer. Nun scheint es so, als ob auch der deutsche Pensionär, mit gutem finanziellen Hintergrund, jetzt nicht mehr allzu willkommen in Thailand ist.

Das Nachbarland Kambodscha ist da natürlich eine gute Alternative für diese Leute, wie sie es ja auch für meine Familie und mich knapp 2 Jahre zuvor, gewesen ist. Wobei Sihanoukville ganz weit oben auf der Liste der Traumziele steht. Hier ist man am Meer und die Infrastruktur ist bei weitem besser als in anderen Gegenden von Kambodscha. In den letzten paar Wochen habe ich einige Leute kennengelernt die gerade von Thailand nach Kambodscha umgesiedelt sind. Die haben haarsträubende Geschichten erzählt, was sie alles mit den Immigrationsbehörden dort erlebt haben. Dabei handelte es sich aber nicht nur um Deutsche und auch nicht nur um Männer, es waren auch Frauen darunter die von Thailand nach Sihanoukville in Kambodscha gezogen sind. Gerade erst heute hatte mein Frau einen Besichtigungstermin für ein Haus mit zwei jungen, russischen Frauen, die schon nach 6 Monaten in Thailand die Nase voll hatten.

Viele sagen sie haben das Gefühl, das wenn sie am Grenzübergang erstmal den Fuß auf kambodschanischen Boden gesetzt haben, sie wieder frei durchatmen können. Keine unfreundliche Gängelung mehr durch thailändische Beamte, die einen nicht als Gast sondern wie ein lästiges Insekten behandeln. Und vor allen Dingen kein falsches Lächeln mehr, auf das schon tausende reingefallen sind und oftmals teuer dafür bezahlt haben. Die Kambodschaner lächeln zum Glück nicht so viel wie die Thais aber wenn dann ist es in den meisten Fällen ernst gemeint oder aus Verlegenheit. Sihanoukville ist im kommen, das kann man ganz deutlich sagen und in diesem Zusammenhang möchte ich nicht versäumen zu erwähnen, das ich heute ein neues Haus zur Miete in die Rubrik Mietangebote eingestellt habe. Ein kleines, sauberes Townhouse in zentraler Lage für nur 250 $ Miete im Monat.

Posted in Auswandern.

6 Comments

  1. Hi!
    Wir beabsichtigen nach Kambodscha auszuwandern und kommen und leben in Thailand.

    Wir sind eine 4köpfgie deutsche Familie

    Wir interessieren uns für Sihanoukville. Können Sie uns Informationen über Schulen geben.
    bzw wenn wir nach Kambodscha Ende Februar für einige Wochen kommen, wäre ein direkter Kontakt mit anderen Deutschen wünschenswert.
    Gruß ulli

  2. Hallo ich bin der Friedel mit Thaifrau Name : Pho wir wollen aus Thailand raus wo ich schon seid 3 Jahren wohne ! Ich möchte bitte Kontakt zu anderen Deutschen die vielleicht helfen uns Tips geben mit allen Problemen ( Umzug / Papierkram / Visa/ Führerschein / usw.usw. ) die da auf uns zu kommen . Wir suchen ein Kleines Haus am Fluss nicht in der Stadt wo ich mit meinem Boot fahren kann ! Das Haus kann zur Miete sein, bei günstigem Preis ist auch ein Kauf möglich . Bitte um Informationen danke fürs Lesen gruss Friedel ..

  3. Hello Don Kong,mein mann und Ich haben entschieden nach kambodia auszuwandern.Du hast uns 1 email geschickt aber da war keine immobilien angeboten.Wir brauchen 1 möbiliete wohnung/haus.wir brauchen 1 bleibe in kambodia bevor wir unserer wohnung in D.kündigen.Wie Du weiss da sind so viel noch zu erledigen bevor man ins ausland gehen können.Vor allem wie bekommen wir 1 wohnung/haus in kambodia von D.aus.Wir freuen uns auf dein antwort.Danke im voraus,ani

  4. @ani

    Hallo ani, es ist leider nicht möglich, hier in Sihanoukville ein Haus/Wohnung zu mieten wenn ihr nicht persönlich vor Ort seit. Zum Einen muss der Mietvertrag im Beisein von Zeugen unterschrieben werden und zum Anderen wird sofort nach Unterzeichnung die 1. Miete und das Deposit fällig.

    Es ist auch unbedingt ratsam sich von dem Haus/der Wohnung erst einmal persönlich einen Eindruck zu verschaffen bevor man einen Mietvertrag unterzeichnet. Wie ist der Vermieter, die Nachbarschaft, die Sicherheitslage? All das könnt ihr auf einem Foto nicht beurteilen.

    Ich empfehle euch, erst einmal herzukommen und sich umzusehen, meine Frau wird euch gerne dabei behilflich sein. Ihr könnt euch für die ersten paar Tage in einem Hotel oder einem Guesthouse einmieten, bis ihr etwas passendes gefunden habt.

  5. Wie sieht´s heute aus in Kambodscha. Ich denke das es ähnlich ist wie auf den Philippinen und Thailand, das man hier als Deutscher kein Eigentum erwerben kann. Wie sieht es sonst aus mit der Sicherheit, Malaria, Lebensqualität etc. Reise vielleicht im Oktober 2014 dorthin.

  6. Hallo Alois Brinkmann, du kannst hier in Kambodscha als Ausländer ganz legal eine oder mehrere Eigentumswohnungen in einem Gebäude ab der 1. Etage kaufen. Die Sicherheit in Kambodscha ist so, wie man es in einem so armen Land erwarten kann. Wenn man leichtsinnig ist, kann man Opfer eines Verbrechens werden, verhält man sich umsichtig und befolgt die Sicherheits-Regeln ist die Chance sehr gering. Wie in allen Ländern Südostasiens gibt es auch hier die Malaria-Mücke. Lebensqualität empfindet jeder für sich individuell, wobei es immer darauf ankommt, wo man seine Prioritäten setzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.