Kambodschanische Flagge vor blauem Himmel.

Kambodscha Reisetipp – Mobil telefonieren mit der eigenen SIM Karte

Wer einen längeren Aufenthalt in Kambodscha plant und ab und zu die Lieben in der Heimat anrufen möchte kann das hier überall in den Hotels und Guesthouses tun. Wenn ihr aber auch sonst hier im Land immer erreichbar sein wollt und auch Innlandsgespräche führen wollt, empfiehlt es sich hier in Kambodscha ein Handy zu kaufen (billige Nokia Modelle gibt es schon für 30 bis 40 $). Aber wenn ihr die dazu erforderliche SIM Karte kaufen wollt, bekommt ihr Probleme. Denn es werden in Kambodscha im Normalfall keine SIM Karten an Ausländer verkauft. Das wurde hier so festgelegt, der Grund und Sinn entzieht sich jedoch meiner Kenntnis.

Nokia Handy

Aber wie immer in Kambodscha, wo ein Wille ist ist auch ein Weg. Also, was ist zu tun? Ganz einfach, ihr bittet den Kambodschaner/Kambodschanerin eures “Vertrauens” für euch in einem Telefonladen eine SIM Karte zu kaufen. Für eine Handvoll Dollar Trinkgeld werden die Meisten hier gerne bereit sein im Telefongeschäft ihren Personalausweis vorzulegen und eine SIM Karte für euch zu kaufen. Meines Wissens nach geht ihr damit kein Risiko ein weil es hier nur wiederaufladbare SIM Karten gibt, keine Verträge und keine Laufzeiten. Neue Aufladekarten um das Handy wieder mit Geld zu füllen bekommt ihr an jeder Ecke in Stückelungen von 5 $, 10 $, 20 $ und mehr.

Das Funknetz ist sehr durchwachsen und auch ein bisschen abhängig davon welchen Anbieter ihr habt und wo ihr euch gerade befindet. Es kann zu Totalausfällen kommen aber im Allgemeinen lässt es sich gut telefonieren, auch ins Ausland.

Der Kambodscha Reisetipp
Für den Raum Sihanoukville hat sich aus eigener Erfahrung das Netz mit der Vorwahl 016 als das mit der stabilsten Handyverbindung herrausgestellt.

Posted in Kambodscha Reisen.

9 Comments

  1. Ich war 09/2008 in SV und da habe ich eine SIM Karte gegen Vorlage meines deutschen Passes problemlos bekommen. Welches Netz weiss ich nicht mehr. Waren 5$ Guthaben drauf. Der Laden war auf der Omui Street schraeg gegenueber dem grossen Zentralmarkt.

    Die Rufnummernuebertragung nach D funktioniert nun auch. Damals ging es ueberhaupt nicht.

    Uebrigens bin ich ab Samstag wieder in SV 🙂

  2. Welcher Anbieter hat den besten Tarif für Gespräche nach Deutschland. Ich habe mal irgenwo gelesen, das ein Anbieter eine spezielle Karte bzw. Simkarte verkauft, mit der man für 20 dollar ca. 4 Std. nach Deutschland telefonieren kann. Ich weiss bloss nicht mehr wer ???
    Für Infos im voraus vielen Dank
    K.B:
    Kompomsom

  3. Na sieh mal an, Rolf und Klaus Bertlein. Und so wird der Leben in Kambodscha Blog eine virtuelle Stätte der Begegnung.:-)

  4. Ist doch toll, wenn der liebe Bruder schon die Mail-
    adresse verlegt, das er dann soviel Phantasie hat, um
    auf den richtigen Seiten zu surfen.
    Abgesehen war ich heute morgen zum 4ten Mal bei den
    Metfones und siehe da, als ob sie nur auf mich gewartet hätten…Morgen bekomme ich meinen Anschluss.
    Ja ann, schönes Wochenende allerseits.
    Klaus Bertlein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.