Starndabschnitt am Otres Beach

Otres Beach muss geräumt werden

Starndabschnitt am Otres Beach

Der Otres Beach soll geräumt werden

In der Ausgabe, der Phnom Penh Post vom 14.01.2010 wurde, in einem Artikel angekündigt, dass alle Restaurants und Strandbars am Otres Beach bis Ende des Monats verschwunden sein müssen. Der Provinzgouverneur Chin Sarin hat entschieden, den Streifen zwischen der sandigen Fahrbahn und dem Strand durch einen Garten zu verschönern.

Ein logischer Schritt, wenn man bedenkt, das die bisher ungenutzten Grundstücke auf der anderen Seite der Fahrbahn mit Sicherheit eines Tages mit Hotels bebaut sein werden. Da macht sich eine Gartenanlage vor der Haustür natürlich besser als Strohhütten für Rucksacktouristen.

Wie man weiter lesen kann, gab es gestern auch gleich lautstarke Proteste der ansässigen Betreiber, an der Spitze der Protestler mal wieder ein Landsmann. Offensichtlich war nicht jeder darüber informiert, dass die Bebauung und der Geschäftsbetrieb am Otres Beach von der Provinzverwaltung zwar geduldet wurde aber auch ein jähes Ende haben kann, wenn man andere Pläne hat.

Hier zum original Artikel aus der Phnom Penh Post in englischer Sprache – Otres developement riles business owners (Der Beitrag existiert nicht mehr!)

Posted in Sihanoukville.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.