Chinesisches Neujahrsfest 2010

Das Jahr des Tigers – Chinesisches Neujahrsfest 2010

In Kambodscha bricht das Jahr des Tigers an! Seit vorgestern Abend hört man überall in der Stadt Böller und Kracher explodieren. Gestern früh ging es dann los mit Trommeln und Tänzen. In den Straßen drängten sich die Schaulustigen um einen großen, tanzenden Papiertiger der dann an einem Pfahl in die Höhe gezogen wird. Abgehalten und bezahlt wird das Ganze von finanzstarken, chinesischen Geschäftsleuten vor deren Häusern die Zeremonien auch meistens stattfinden. Und Donnerwetter, die haben hier Chinakracher Schinken so lang wie mein ganzer Arm, von soetwas haben wir als Kinder nur geträumt.

Die ersten vier Fotos sind am Morgen in Sihanoukville’s Innenstadt gemacht worden und die anderen vier am Nachmittag am Ochheuteal Beach. Seit Silvester 2009-2010 ist der Strand nicht mehr so voll gewesen, wobei sich das Publikum verändert hat. Der Küstenstreifen wird nun für ein paar Tage von fast ausschließlich Kambodschanern belagert die vorwiegend aus Phnom Penh angereist sind und hier am Wasser das neue Jahr zu feiern.

In diesem Sinne wünscht Don Kong aus Kambodscha ein frohes, neues Jahr des Tigers.

Der Kambodscha Reisetipp
Während der Feiertage zum chinesischen Neujahr empfiehlt es sich nicht nach einer Unterkunft in Sihanoukville zu suchen. Nicht nur das alles hoffnungslos belegt ist sondern es wurde in Hotels und Guesthouses auch wieder der doppelte bis dreifache Preis für ein Zimmer verlangt.

Posted in Sihanoukville.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.