Kambodschanische Flagge vor blauem Himmel.

Alte französische Kolonialvilla in Kandal

Französische Kolonialvilla in Kandal

(Bildquelle: bokehcambodia auf Flickr)

Wunderschöne Aufnahme einer verlassenen, französischen Kolonialvilla aus den 30er Jahren. Hier und da sieht man in Kambodscha noch alte, stumme Zeugen der französischen Kolonialherrschaft (1884 bis 1954) stehen.

Provinz Kandal in Kambodscha

Dieses herrschaftliche Gemäuer steht in der Provinz Kandal, die die Hauptstadt Phnom Penh umgibt. Phnom Penh gehöhrt jedoch nicht zu dieser Provinz, die Provinzhautstadt von Kandal ist Ta Khmau, was soviel wie „schwarzer alter Mann“ heisst.

Es gibt neben den Tempelanlagen von Angkor Wat noch unzählige andere schöne Dinge in Kambodscha zu entdecken. Hier kann eine einfache Tagestour noch zu einem echten Erlebnis mit vielen neuen Eindrücken werden.

Posted in Kambodscha.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.