Präsent des Königs von Kambodscha an seine Untertanen

Der König von Kambodscha in Sihanoukville

Präsent des Königs von Kambodscha an seine Untertanen

Geschenk des Königs

Gestern ist der König von Kambodscha, Norodom Sihamoni, in Sihanoukville gewesen. In Begleitung des großen Führers aller Kambodschaner, Hun Sen, hat er ein Palmöl Fabrik und den Hafen besucht. Ich kam nachmittags gerade von einem Termin aus einem Hotel in Hafennähe, als ich von einem Militärpolizisten zum Anhalten aufgefordert wurde. Es dauerte nicht lange und die ersten schweren, dunklen Geländewagen fuhren an mir vorbei, zwischendurch voll besetzte Mannschaftswagen der Polizei. Dann kam Wagen X und ich sah den großen Führer, das erste Mal seit ich in Kambodscha bin, in leibhaftiger Person.

Wenn der König von Kambodscha seine Untertanen besucht dann bringt er ihnen Geschenke mit, so auch den 1200 Leuten die im Hafen von Sihanoukville arbeiten. Jeder von ihnen, egal ob Dockarbeiter oder Büroangestellter, bekam eine Plastiktasche in der sich eine Wolldecke, einen Khmer Schal, ein Moskitonetz, ein T-Shirt und ein 50.000 Riel Schein (ca. 12,56 $) befanden. Eine nette Geste des Königs, wie man sie im Hafen zum ersten Mal erlebt hatte. Danach ist das elitäre Duo samt Gefolge die, mit Fähnchen schwingenden Schülern und Studenten gesäumte, Ekareach Street hoch zum Haus des großen Führers gefahren.

Posted in Sihanoukville.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.