Kambodschanische Flagge vor blauem Himmel.

Wie meldet man ein Verbrechen in Sihanoukville?

Diese Frage stellen sich Touristen immer wieder, die hier in Sihanoukville, Kambodscha Opfer eines Verbrechens wurden. Da es sich hier in den meisten Fällen um Diebstahldelikte handelt, benötigt man als Opfer einen Polizeibericht um den entstandenen Schaden zuhause bei der Versicherung geltend zu machen oder aber bei der Botschaft einen Nachweis zu haben, falls der Reisepass auch mit verschwunden sein sollte. Zu guter Letzt möchte man natürlich auch die Gewissheit haben, das die Polizei gegen die Verbrecher ermittelt damit sie sie vielleicht sogar zu Fassen bekommt.

Als Tourist ein Verbrechen bei der Polizei in Sihanoukville zu melden war jedoch bisher nicht ganz so einfach gewesen. Davon einmal abgesehen, das die Polizei hier nicht unbedingt einen guten Ruf unter den Touristen inne hat, gab es bisher einfach auch keine Informationen darüber wie vorzugehen ist wenn man das Opfer einer Straftat wurde. Dem will man nun wohl entgegenwirken, indem von der Polizei ein Informationsblatt, mit einer Anleitung für ausländische Touristen, herausgegeben wurde. Ich habe dieses Informationsblatt hier für euch ins Deutsche übersetzt, damit nachher keiner sagen kann er hätte nichts gewusst.

Ein Verbrechen in Sihanoukville melden

Es tut uns sehr leid, das Sie hier einem Verbrechen zum Opfer gefallen sind. Wir sind sehr bemüht dem Verbrechen vorzubeugen aber wenn es Ihnen doch passiert ist wollen wir es zumindest einfach für Sie machen dieses Verbrechen bei der Polizei zu melden.

Bitte beachten Sie:

1. Sie können ein Verbrechen bei jeder Polizeistation melden und bekommen, sieben Tage die Woche rund um die Uhr, Hilfe. Wenn Sie bei Diebstahldelikten einen Polizeibericht, für die Versicherungsgesellschaft in Ihrer Heimat, benötigen so kann dieser, zwischen 10:00 und 15:00 Uhr bei der Touristen Polizei am Ochheuteal Beach, beantragt werden.

2. Um ein Verbrechen bei der der Polizei zu melden müssen sie einen Dolmetscher bei sich haben, auch wenn der Polizeibeamte Englisch spricht.

Der Dolmetscher kann folgendermaßen organisiert werden:
a) Einen vertrauenswürdigen Khmer Kontakt den Sie selber stellen.
b) Durch Ihr Hotel oder Guesthouse.
c) Durch das engagieren eines professionellen Dolmetschers, für 20 $ die Stunde, der direkt von der Polizei vermittelt werden kann.
d) Durch das engagieren eines STA Dolmetschers für eine Spende von 5 $, der ebenfalls direkt von der Polizei vermittelt werden kann.

3. Weiter hin sind folgende Punkte für das Melden eines Verbrechens bei der Polizei zu beachten:

a) Sie bekommen einen einfachen, unterschriebenen und abgestempelten Polizeibericht ausgehändigt, der eine Stellungnahme zum verübten Verbrechen enthält. Dieser Bericht sollte von den meisten Versicherungsgesellschaften und bei einem Verlust des Reisepasses auch von den Botschaften akzeptiert werden. Ausgehändigt wird ihnen der Polizeibericht innerhalb von zwei Tagen.
b) Je ausführlicher Ihre Angaben sind, je mehr helfen Sie der Polizei die Täter zu fassen um ihr gestohlenes Eigentum eventuell zurückzubekommen. Ein Zeitraum dafür kann jedoch nicht festgelegt werden.
c) Wenn Ihnen ihr Reisepass gestohlen wurde müssen Sie bei der Ausreise aus Kambodscha 30 $, für eine Ausreise Genehmigung, bezahlen weil mit dem Verlust Ihres Passes auch das Visum verloren ging.

4. Bitte verlieren Sie nicht die Geduld mit den Polizeibeamten und dem Dolmetscher.

a) Sie haben Ihnen nichts getan und wollen ihnen helfen wenn Sie sie lassen.
b) Unhöflichkeit wird in Kambodscha als beleidigend angesehen.
c) Haben Sie Geduld, auch in Kambodscha gibt es Gesetze und Regeln die zu befolgen sind und das kostet etwas Zeit.

Die meisten Kambodschaner sind friedliche, extrem höfliche und sanfte Menschen. Diejenigen die Verbrechen begehen, begehen auch Verbrechen gegen Kambodscha. Versuchen Sie ein Land nicht nur nach einigen Wenigen zu beurteilen. Viel Glück.

Telefonnummern (Englisch)
Touristen Polizei: 016-540 608 und 097-749 11 44
Einwanderungspolizei (Immigration Police): 015 373 437 und 017 373 437

Professionelle Dolmetscher (zwischen 10:00 und 15:00 Uhr erreichbar)
Mr. Pheas: 017 288 890 und 099 288 890
Mr. Pheang: 092 724 564 und 087 256 008

Ehrenamtliche STA Übersetzer (zwischen 10:00 und 15:00 Uhr erreichbar)
Sollte zwischen 10:00 und 15:00 Uhr auf der Polizeistation sein oder fragen Sie dort nach der Telefonnummer.

Sie können ein Verbrechen an jeder Polizeistation melden und bekommen, sieben Tage die Woche rund um die Uhr, Hilfe. Einen Polizeibericht, für Ihre Versicherungsgesellschaft, bekommen Sie, nur von der Touristen Polizei am Ochheuteal Beach, täglich zwischen 10:00 und 15:00 Uhr.

Das Original könnt ihr euch hier, in englischer Sprache, runterladen: Report a crime in Sihanoukville

Posted in Kambodscha Reisen.

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.