Gewitter Blitz am Angkor Wat

Kambodscha Klima – Vorsicht Blitzschlag

Gewitter Blitz am Angkor WatIn Kambodscha wird nun langsam die Trockenzeit wieder von der Regenzeit abgelöst. Hier in Sihanoukville, an der Küste, hat die Sonne zwar immer noch die Oberhand aber hin und wieder ziehen auch schon die ersten Wolken auf. Es sind auch schon kurze Regenschauer niedergegangen, die in dieser Jahreszeit häufig mit Gewittern verbunden sind. In dieser Zeit werden in Kambodscha jedes Jahr immer wieder etliche Menschen vom Blitz getroffen. Die Rate an Blitzschlagopfern in Kambodscha ist weltweit eine der höchsten.

In diesem Jahr sind bereits mindestens 6 Leute durch Blitzschlag gestorben und eine Person wurde schwer verletzt. Zwei davon hat es erst am letzten Mittwoch während eines Gewitters in Sihanoukvilles Stung Hav Bezirk erwischt. Die beiden Männer, darunter ein Motorrad Taxifahrer aus Kampot, hatten sich zum Schutz vor dem Regen untergestellt, als genau dort der Blitz einschlug und die beiden tötete.

Wer sich zur Zeit also in Kambodscha aufhält und in ein Gewitter gerät sollte ein paar grundsätzliche Regeln beachten. Am sichersten ist man in einem Haus mit Blitzableiter oder einem Auto. Auch Häuser ohne Blitzableiter bieten einen gewissen, eingeschränkten Schutz. Wer im Freien von einem Gewitter überrascht wird, sollte mehrere Meter Abstand zu Hauswänden, Masten und Metallgegenständen halten. Auf keinen Fall sollte man sich bei einem Gewitter unter einem Baum oder auf einen Hügel stellen und niemals schwimmen gehen.

Aber nicht nur bei Gewittern ist es angebracht wachsam zu sein. Das Ministerium für Wasserressourcen und Meteorologie hat am Anfang der Woche eine Warnung an die Bevölkerung herausgegeben, das es in den kommenden Monaten außerdem auch sehr stürmisch im Königreich werden kann.

Quelle: http://www.phnompenhpost.com/national/lightning-strike-kills-two-people

Posted in Kambodscha.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.