Hochseilgarten im Dschungel auf Koh Rong

High Point Hochseilgarten auf Koh Rong

Hochseilgarten im Dschungel auf Koh Rong

In luftiger Höhe über dem Dschungel

Letzte Woche beim Muay Thai Training im Fitness Resort Sihanoukville habe ich nach vielen Monaten einen Sportkameraden wiedergetroffen. Der Mann ist Russe und hat damals auf der Insel Koh Rong, vor der Küste von Sihanoukville, als Tauchlehrer gearbeitet. Ich fragte ihn wo er denn all die Zeit gewesen ist und was er getrieben hat. Er erzählte mir, das sein Sohn aus Russland nach Kambodscha nachgekommen sei und das er mit ihm zusammen auf Koh Rong einen Hochseilgarten gebaut hat. Darum sei er etwa acht Monate nicht von der Insel heruntergekommen, an Sport war in dieser Zeit nicht zu denken gewesen.

Der High Point Hochseilgarten auf Koh Rong ist bereits seit etwa drei Monaten geöffnet und bietet Inselbesuchern eine Möglichkeit auch etwas anderes zu tun, als nur am Strand zu liegen. Im „Jungle Gym“, wie der Betreiber seinen Hochseilgarten selber nennt, ist nämlich Aktivität angesagt. Voraussetzungen dafür sind jedoch, das man keine Höhenangst hat und schwindelfrei ist. Die zwischen den Bäumen mitten im Dschungel gespannten Seile bieten einen Kletterparcour, mit unterschiedlichen Herausforderung, in etwa 10 bis 24 Meter Höhe.

Um von einer Station zur Anderen zu gelangen muss man zum Beispiel auf einem Hochseil balancieren, eine horizontale Leiter überqueren, es gibt auch ein fliegendes Fass, mit dem man vom Baum zu Baum gelangt, und vieles mehr. Das alles natürlich nicht ohne durch Karabinerhaken abgesichert zu sein. Eine Tageskarte kostet pro Person 25 $, mit der man den Parcour so oft durchklettern und durchhangeln kann wie man will. Die Idee dazu kam von meinem Sportkameraden seinem Sohn, der schon in seiner Heimat, Russland, mit einer Firma Hochseilgärten gebaut hat.

Über die Sicherheitsstandards des Hochseilgartens habe ich keine Informationen. Wenn ich mich jedoch recht erinnere ist mein Bekannter nicht nur Tauchlehrer, sondern auch Ingenieur, so das man davon ausgehen muss, das er und sein Sohn genau wissen was sie da machen. Der Dschungel auf der Insel Koh Rong vor der Küste von Sihanoukville, mit seinen hohen Bäumen, bietet jedenfalls optimale Voraussetzungen für den Hochseil Abenteuer Parcour.

High Point Koh Rong Adventure Park auf Facebook: https://www.facebook.com/highpointropepark

Posted in Kambodscha Reisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.