Die Landeigentümer in Sihanoukville rechnen ganz offensichtlich mit einer zukünftig steigenden Nachfrage an Wohnraum. Wo man hinsieht, wird gebaut, das Meiste davon sind neue Apartment-, Reihen- und Einfamilienhäuser. Alles soll einmal vermietet und verkauft werden, am liebsten natürlich an Ausländer. Bei bereits fertiggestellten Objekten kann man deutlich erkennen, das sich die meist kambodschanischen Bauherren, was Raumaufteilung und Ausstattung angeht, langsam westlichen Bedürfnissen angepasst haben.

Unter den Neubauten befinden sich sowohl Häuser mit günstigen möblierten Einzimmer-Apartments, zwischen 150 und 200 $ Monatsmiete, wie auch Objekte mit größeren Wohnungen, die ein Wohnzimmer, Küche, Bad und 2 oder 3 Schlafzimmer haben. Es gibt hier aber auch Leute die bauen neue Einfamilienhäuser, wie zum Beispiel das freundliche kambodschanische Ehepaar ein Stück bei uns die Straße runter. Die haben auf ihrem Grundstück zwei nagelneue frei stehende Häuser errichten lassen, die sie nun möglichst langfristig an Ausländer vermieten wollen.

Kleiner Neubau zu vermietenDas kleinere der Häuser verfügt über ein Wohnzimmer mit offener Küchenzeile, Schlafzimmer, Badezimmer und Gästetoilette. Eine Garage und viel Platz zum Unterstellen befindet sich im Erdgeschoss unter dem Wohnbereich. Das Haus ist komplett möbliert und gut gegen Einbruch gesichert. Um das Haus rum ist ein gepflegter Garten angelegt. Die monatliche Miete beträgt 450 $ zuzüglich Stromkosten. In der Miete enthalten sind Wasser, Müllabfuhr und Kabelfernsehen.

Neubau-Haus in SihanoukvilleDas zweite, ebenfalls komplett möblierte, Haus ist mit seinen 2 Etagen und 3 Schlafzimmern um einiges größer. Im Erdgeschoss befinden sich das Wohnzimmer mit offener Einbauküche, ein Abstellraum und eine Gästetoilette. In der ersten Etage liegen die Schlafzimmer, die alle über eigene Badezimmer und Terrassen verfügen. Der monatliche Mietpreis für dieses Haus liegt bei 850 $ im Monat zuzüglich Stromkosten. Auch bei diesem Angebot sind Wasser, Müllabfuhr und Kabelfernsehen in der Miete enthalten.

Beide Gebäude stehen auf einem mit den Vermietern gemeinschaftlich genutzten Grundstück in einer Gegend von Sihanoukville die im Moment noch schön ruhig ist und auch als relativ sicher bezeichnet werden kann.