Kambodschanische Flagge vor blauem Himmel.

Selbstständigkeit in Kambodscha – Nachtrag

Nachtrag des Gastautors auf die vorangegangenen Gastbeiträge zum Thema Selbstständigkeit in Kambodscha. Auf die Frage, ob ich das noch einmal machen würde, habe ich schon lange erwartet. Also ich persönlich würde mich nicht noch einmal mit einem Dienstleistungsgewerbe hier selbstständig machen. Das liegt aber nicht zuletzt an meinem Alter, aber auch an den Umständen, allen […]

Weiterlesen
Hauptsächlich von Ausländern betriebene Bars auf dem Victory Hill in Sihanoukville.

Wenn man sich in Kambodscha selbstständig macht (Teil 3)

Dritter und letzter Teil des Gastbeitrages über die Selbstständigkeit Tätigkeit in Kambodscha. Wir erinnern uns zurück, es ging um Eigentum in Verbindung mit einem Geschäft in der Tourismusbranche. Hier nun die Fortsetzung … Und dann kann man natürlich auch mehr Geld investieren und eine Pension (Guesthouse) oder Hotel übernehmen oder eröffnen. Insgesamt gibt es in […]

Weiterlesen
Als Ausländer ein Geschäft in Kambodscha eröffnen.

Wenn man sich in Kambodscha selbstständig macht (Teil 2)

Eine andere Möglichkeit ist ein kleiner Handwerksbetrieb und dazu zähle ich auch Bäcker und Metzger. Auch hier ist zu beachten, dass die Nachfrage nach deutschen Waren begrenzt ist. Ein Betrieb mit Bäckerei und Metzgerei existiert schon ziemlich lange und beliefert den größten Supermarkt am Ort. Auch wir kaufen seine Waren. Der arbeitet jeden Tag, weil […]

Weiterlesen
In Kambodscha als Ausländer ein eigenes Geschäft eröffnen.

Wenn man sich in Kambodscha selbstständig macht (Teil 1)

Gastbeitrag eines deutschen Hotelberteibers aus Sihanoukville, Kambodscha. Im vorigen Gastbeitrag hatte ich ja angekündigt, dass ein weiterer mit diesem Thema folgen wird. Don Kong ist so gut und stellt sie in sein Blog ein. Dies ist vor allem an die Leser in Deutschland und an Neuankömmlinge gerichtet. Gerade in der Hochsaison mit dem bestem Wetter, […]

Weiterlesen
Der Victory Beach in Sihanoukville.

Über deutschsprachige Expats in Sihanoukville

Gastbeitrag eines Deutschen, der in Sihanoukville lebt und ein Hotel betreibt. Ich schreibe heute mal bei Don Kong einen Gastbeitrag für/über die deutschsprachigen Expats, da ich kein eigenes deutsches Blog unterhalte. Als Zweisprachiger unterhalte ich jedoch seit 2006 ein englischsprachiges Blog, was aber mehr politisch ausgerichtet ist und gelegentlich über meine Erfahrungen in Kambodscha berichtet. […]

Weiterlesen
Reichhaltiges Angebot an Weihnachtsschmuck in einem Geschäft in Sihanoukville, Kambodscha.

Mein neuntes Weihnachten in Kambodscha

Wieder ein Mal weihnachtet es auch in Kambodscha. Mittlerweile mein 17. Weihnachtsfest, welches ich in Südostasien erlebe. Acht davon in Thailand und neun in Kambodscha. Das heißt weiße Weihnachten, Weihnachtsmärkte und die ganze Atmosphäre, die das Weihnachtsfest ausmacht, sind bei mir nur noch schöne Erinnerungen. Trotzdem ist die Weihnachtszeit für mich immer etwas Besonderes geblieben, […]

Weiterlesen
Tausende von Flüchtlingen auf dem Weg nach Deutschland.

Geht in Deutschland bald das Licht aus?

Mit Interesse verfolge ich schon seit einiger Zeit in den Medien, die Flüchtlingskrise in Deutschland. Ich habe aus den unterschiedlichsten Quellen Argumente dafür und dagegen gelesen und habe etliche Berichte über die Flüchtlingshilfe der deutschen Regierung und der Bevölkerung gesehen. Ich habe aber auch Berichte über Flüchtlinge gesehen, welche die in Deutschland neu eingeführte Willkommenskultur […]

Weiterlesen
Kambodschanische Flagge vor blauem Himmel.

In Kambodscha keine Jobs für Ausländer

Immer wieder erreichen mich Anfragen von Leuten aus Deutschland die in Kambodscha eine feste Arbeit suchen, damit sie hier leben können. Ich will das hier jetzt Mal pauschal beantworten. Zunächst sollte man wissen, dass es in Kambodscha keinen offiziellen Arbeitsmarkt für Ausländer gibt. Dies begründet sich darin, dass Ausländer als Arbeitskräfte zu teuer sind, ihnen […]

Weiterlesen
Deutsche Fernsehprogramme live in Kambodscha sehen.

Deutsches Fernsehen in Kambodscha

Als ich damals nach Thailand ausgewandert bin, gehörte das Fernsehen zu den Dingen, die ich überhaupt nicht vermisst habe. Das Leben hatte dort so viel mehr zu bieten, sodass ich gut und gerne auf die Glotze verzichten konnte. Erst nach ein paar Jahren, als immer mehr DVDs mit Filmen in deutscher Sprache auftauchten, wuchs auch […]

Weiterlesen
Kambodschanische Flagge vor blauem Himmel.

Johns Albtraum von der Verkehrspolizei

Beitrag von Gastautor John: Jeder kennt die alltägliche Situation mit der Verkehrspolizei in Sihanoukville. Bevor ihr aber denkt, jetzt kommt wieder so eine hundertmal erzählte Story über das Verhalten der hiesigen Beamten: Gebt euch mal das, was mir neulich passiert ist! Es ist zwei Uhr nachmittags und ich fahre gemütlich mit meinem Moped ohne Helm […]

Weiterlesen
Visa-Kontrolle von der kambodschanische Einwanderungspolizei.

Besuch von der kambodschanischen Einwanderungspolizei

Heute am Nachmittag, während ich am Schreibtisch bei der Arbeit saß, hörte ich durch die offene Terrassentür die „Hello, hello Sir“ rufe von einer mir unbekannten Stimme. Also ging ich raus und schaute runter, wo zu meiner Überraschung vier uniformierte, mit Orden behangene Herren der Einwanderungspolizei am Tor standen. Ich fragte sie, ob ich ihnen […]

Weiterlesen
Kambodschanische Flagge vor blauem Himmel.

Was man beim Möbelkauf in Sihanoukville erleben kann

Vieles geht ja in Kambodscha sehr schnell und einfach, aber in manchen Fällen tritt auch genau das Gegenteil ein, so wie zum Beispiel, als wir uns neulich in Sihanoukville ein neues Sofa kaufen wollten. Nur wenige Fahrminuten von unserer Wohnung entfernt befindet sich ein kleines Geschäft, in dem hauptsächlich Stühle, Tische und Regale aus geflochtenen […]

Weiterlesen
Kambodschanische Flagge vor blauem Himmel.

Ein paar Adressen von Ärzten und Kliniken

Ein hilfsbereiter Leser war so freundlich und hat mir nachträglich seine private Liste mit ausgesuchten Adressen von Ärzten und Kliniken in Phnom Penh zur Verfügung gestellt. Er bat mich sie hier auf dem Kambodscha Blog mit euch zu teilen, hat aber darauf hingewiesen, dass die Daten noch aus dem Jahr 2010 stammen und sich mittlerweile […]

Weiterlesen
Kambodschanische Flagge vor blauem Himmel.

Vom Job meiner Frau im Pflanzenzuchtbetrieb

Ich hatte darüber berichtet, wie meine Frau letzten Monat hier in Sihanoukville einen Job als Leiterin eines Pflanzenzuchtbetriebes angetreten hat. Zu diesem Zeitpunkt wurde der ziemlich große Garten, in dem alle Arten von regionalen Zierpflanzen für ein sich noch im Bau befindendes Touristen-Resort gezüchtet werden, bereits seit über einem Jahr von zwei Frauen und drei […]

Weiterlesen