Kambodschanische Flagge vor blauem Himmel.

Kambodscha wappnet sich gegen Ebola-Seuche

Auch in Kambodscha will man darauf vorbereite sein, falls die tödliche Ebola-Seuche in das Königreich eingeschleppt werden sollte. Dazu wurden von der Seuchenkontollbehörde (CDC) des Gesundheitsministeriums landesweit fünf Krankenhäuser ausgewählt, in den mögliche mit dem Ebolavirus infizierte Patienten in Quarantäne gehalten werden können. Von den ausgewählten Krankenhäusern befindet sich eines in der Hauptstadt Phnom Penh, […]

Weiterlesen
Wing Geldtransfer-Service

Wing der bequeme Geldtransfer-Service

Leider ist es im kambodschanischen Sihanoukville noch immer so, das das Angebot welches über die Grundbedürfnisse hinausgeht nicht besonders üppig ist. Man bekommt zwar alles, was man zum Leben braucht, aber wenn es um spezielle Dinge geht, sucht man oft vergeblich. In meinem Fall sind ­das zum Beispiel Nahrungsergänzungsprodukte wie Protein- und Kohlenhydratpulver, BCAA’s, Kreatin […]

Weiterlesen
Blaue Kitorie Blüten

Exotischer blauer Tee aus Blumen

Neulich überraschte mich meine liebe Frau wieder mit einer mir bisher unbekannten exotischen Spezialität. Ich habe nicht schlecht gestaunt, als sie mir das Glas mit der heißen blauen Flüssigkeit hinstellte. Durch die Farbe kamen mir unweigerlich die Schlümpfe, Bols Blau und Toilettenreiniger in den Sinn. Aber all das hatte nichts damit zu tun, die blaue […]

Weiterlesen
Flüchtlingslager auf Nauru

Flüchtlinge wollen nicht nach Kambodscha

In einem kürzlich mit Australien geschlossenen Vertrag hat sich die kambodschanische Regierung verpflichtet, eine nicht genau bezifferte Zahl an Flüchtlingen aufzunehmen. Dafür hat Australien eine Zahlung von 35 Millionen U.S. Dollar zugesagt. Zurzeit befinden sich die Flüchtlinge noch auf Nauru, einem kleinen Inselstaat, welcher bis 1968 zu Australien gehörte. Einer der Orte, wo die australische […]

Weiterlesen
Kambodschanische Flagge vor blauem Himmel.

U.S.A. – Angst vor Kambodschas Frachthäfen

Schiffe, die Kambodschas Häfen angelaufen haben und danach in die Vereinigten Staaten wollen, unterliegen zukünftig neuen Sicherheitsbestimmungen. Der Grund dafür ist eine Bekanntmachung des U.S. Departments of Homeland Security in der letzten Woche. In dieser hieß es, die beiden kambodschanischen Frachthäfen, Phnom Penh und Sihanoukville, würden die Sicherheitsrichtlinien im Kampf gegen den Terror nicht einhalten […]

Weiterlesen
Kambodschanische Flagge vor blauem Himmel.

Gesundheitswesen – Tod durch falsche Medikamente?

Am Anfang der Woche starb in Siem Reap eine junge Kambodschanerin, nachdem ein Arzt ihr, aufgrund einer Fehldiagnose, falsche Medikamente verabreicht hat. Die Frau ging vor etwa einen Monat wegen Juckreiz auf ihrer Kopfhaut in eine kleine Klinik um sich untersuchen zu lassen. Der behandelnde Arzt und Eigentümer der Einrichtung gab ihr zwei Spritzen und […]

Weiterlesen
Täglich Tote und Verletzte im Straßenverkehr

Kambodscha – höhere Geldbußen für Verkehrssünder?

Werden Kambodschas Straßen bald sicherer sein? Am Donnerstag wurde vom Ministerrat ein Gesetzesentwurf mit 91 Artikeln genehmigt, der zukünftig unter anderem höhere Strafen für Verkehrssünder vorsieht. Der Hintergrund für diesen Schritt ist Kambodschas extrem hohe Anzahl an Verkehrsunfällen bei denen täglich im Durchschnitt 5 Menschen getötet und 16 verletzt werden. Sollte der Gesetzesentwurf in den […]

Weiterlesen
Transport der illegalen Arbeiter zur Grenze

Kambodschanische Arbeiter fliehen aus Thailand

Laut Pressemeldungen waren seit letztem Monat über 200.000 Arbeiter von Thailand über die Grenze in ihre kambodschanische Heimat geflohen. Auslöser der Massenflucht war die Abschiebung von in Thailand illegal arbeitenden und lebenden Kambodschanern, durch die neuen Machthaber. Das unangekündigte und drastische Vorgehen des thailändischen Militärs gegen illegale kambodschanische Arbeiter hat dann offensichtlich eine Panik unter […]

Weiterlesen
2500 Riel Shop in Phnom Penh

In Kambodscha boomen die Billig-Shops

Schon vor über einem Jahr haben auch in Kambodscha die ersten Billig-Shops eröffnet. Die Geschäfte, in denen man Haushaltsartikel, einige Lebensmittel, Badelatschen, Körperpflegeprodukte und vieles mehr für kleines Geld kaufen kann, sind seit dem wie Pilze aus dem Boden geschossen. So wird geschätzt, das im Stadtgebiet von Phnom Penh bereits zwischen 300 und 700 solcher […]

Weiterlesen
Kambodschanische Flagge vor blauem Himmel.

Kambodscha – Totgeglaubter taucht bei Bestattung auf

In Kambodscha passieren wirklich die unglaublichsten Dinge. Nachdem vor ein paar Tagen 7 Menschen in einem Brunnen ums Leben gekommen sind, weil sie 0,75 $ herausholen wollten, ist nun ein Totgeglaubter bei seiner eigenen Bestattung erschienen. Der 32 jährige leidet unter einer mysteriösen Geisteskrankheit und ist fünf Tage vor seinem unverhofften Auftauchen verschwunden. Daraufhin haben […]

Weiterlesen
Kambodschanische Flagge vor blauem Himmel.

Wieder mehr Verkehrstote in Kambodscha

Laut Angaben der Polizei hat es vom 11. Dezember 2013 bis 10. Mai 2014 in Kambodscha 916 Verkehrstote gegeben. Das sind 8 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des letzten Jahres. Dabei sollen 40 Prozent der tödlichen Unfälle durch zu schnelles Fahren, 12 Prozent durch Alkohol am Steuer und 48 Prozent durch Missachtung der Verkehrsregeln […]

Weiterlesen
Kambodschanische Flagge vor blauem Himmel.

Kambodchas Nachbarländer in Aufruhr

In Kambodschas Nachbarländern Vietnam und Thailand war in den letzten paar Wochen so einiges los. Die Medien haben darüber berichtet, trotzdem hier die Geschehnisse nochmal kurz zusammengefasst. In Vietnam hat man die Chinesen mit Gewalt aus dem Land getrieben und in Thailand wurden die seit Wochen andauernden Antiregierungsdemonstrationen und die zunehmende Bürgerkriegsgefahr durch einen Militärputsch […]

Weiterlesen
Die königlichen Ochsen

Königliche Ochsen haben gute Ernte prophezeit

In Ta Khmau City, in Kambodschas Provinz Kandal hat am Samstag die alljährliche Königliche Pflug-Zeremonie stattgefunden. König Norodom Sihamoni und 500 Gäste haben der Veranstaltung in der lokalen Sportarena beigewohnt. Mehr als 1000 Menschen verfolgten das Geschehen mit Spannung von außerhalb des Stadiums. Bei der Zeremonie werden mit Hilfe von zwei Ochsen und unter der […]

Weiterlesen
Kambodschanische Flagge vor blauem Himmel.

Neue Verordnungen für das Unterhaltungsgewerbe

Mit neuen Verordnungen geht man in Kambodscha nun gegen das Unterhaltungsgewerbe vor. So ist es seit Freitag letzter Woche für Diskotheken, Nachtclubs und Karaoke-Bars vorgeschrieben einen Mindestabstand von 200 Metern zu Schulen, Tempeln, Botschaften oder Regierungsgebäuden einzuhalten. Bereits bestehende Unterhaltungseinrichtungen die den Mindestabstand nicht einhalten müssen geschlossen werden. Bereits bestehende Einrichtungen die den Mindestabstand nicht einhalten, […]

Weiterlesen
Helmpflicht für Beifahrer

Verkehrssicherheit Kambodscha – Neue Erkenntnisse

In Kambodscha hat man nun herausgefunden, das es besser ist wenn auf einem Motorrad auch der Beifahrer einen Helm trägt. Das wäre nicht nur gesünder für die Verkehrsteilnehmer, sondern würde auch der Staatskasse gut tun. Einer Studie zufolge, könnte die Regierung von jetzt bis 2020 fast 100 Millionen Dollar sparen, wenn sie das Gesetz verabschieden […]

Weiterlesen