Leben in KambodschaWie man als deutscher Auswanderer in Sihanoukville, Kambodscha lebt

  • Sind diese Leute noch normal?

    Am 28. Juli 2013 sind in Kambodscha Regierungswahlen, der Wahlkampf ist in vollem Gange. Eigentlich eine rein nationale Angelegenheit mit der Ausländer, seien es Touristen, Auswanderer oder freiwilliger Helfer, nichts zu tun haben. Das sah eine Gruppe von sechs jungen Deutschen in der Nacht von Freitag auf Samstag ganz anders. Die kamen nämlich auf die geniale Idee in Phnom Penh Wahlplakate der Regierungspartei CPP (Cambodian People's Party) von den Wänden zu reißen. Dabei wurden sie von weiterlesen
  • Präsent des Königs von Kambodscha an seine Untertanen

    Der König von Kambodscha in Sihanoukville

    Gestern ist der König von Kambodscha, Norodom Sihamoni, in Sihanoukville gewesen. In Begleitung des großen Führers aller Kambodschaner, Hun Sen, hat er ein Palmöl Fabrik und den Hafen besucht. Ich kam nachmittags gerade von einem Termin aus einem Hotel in Hafennähe, als ich von einem Militärpolizisten zum Anhalten aufgefordert wurde. Es dauerte nicht lange und die ersten schweren, dunklen Geländewagen fuhren an mir vorbei, zwischendurch voll besetzte Mannschaftswagen der Polizei. weiterlesen
  • Motorrad Verkehrsunfall auf einer Straßen in Kambodscha

    Motorradversicherung in Kambodscha

    Für Auswanderer die sich in Kambodscha ein Motorrad oder Motorroller kaufen wollen, ist es sinnvoll dafür auch eine Motorradversicherung abzuschließen. Gesetzlich verpflichtet ist man, meinen Informationen nach, nicht dazu aber Unfälle können Überall passieren. Besonders gefährdet sind da natürlich Leute die sich mit den kambodschanischen Verkehrsverhältnissen noch nicht so gut auskennen aber auch routinierte Fahrer bleiben hier im Straßenverkehr vor Unfällen mitunter nicht weiterlesen
  • Sonnenuntergang hinter dem Angkor Wat

    Die schönsten Angkor Wat Sonnenuntergänge

    Angkor Wat und die umliegenden Tempelanlagen muss man einfach bei Sonnenuntergang erlebt haben. Die Frage ist nur wo sind auf dem hunderte von Quadratkilometer großen Gelände die besten Plätze um einen spektakulären Sonnenuntergang zu sehen? Der Allgemeinheit sind nur wenige solcher Orte bekannt und die sind dementsprechend stark frequentiert. Um die Besucherströme nun besser auf dem Tempelgelände zu verteilen und dadurch den Besuchern ein besseres Angkor Wat Erlebnis zu bieten hat man weiterlesen
  • Kinder in der Schule in Kambodscha

    Wer immer nur Reis isst bleibt dumm

    Die 'Lebensmittel und Landwirtschafts Organisation der UN' hat in einer neuesten Studie herausgefunden, das fast die Hälfte aller Kinder in Kambodscha Mangelerscheinungen haben. Der Grund dafür soll die einseitige Ernährung mit Reis sein, wobei dem Körper nicht genug Vitamine und Nährstoffe zugeführt werden. Frisches Gemüse und Fleisch fehlen oft ganz auf dem Speiseplan. Gerade bei Kindern verursacht dieser Vitamin- und Nährstoffmangel Beeinträchtigungen des Körperwachstums, der weiterlesen
  • Bungalowanlage am Strand

    Kambodscha Urlaub auf Trauminseln

    Wer in seinem Kambodscha Urlaub etwas ganz besonderes erleben will sollte die Trauminseln vor der Küste von Sihanoukville besuchen. Es gibt Leute die sagen, hier fängt der Urlaub erst richtig an. Weiße Sandstrände und türkisblaues Meer, Restaurants und kleine, lauschige Bungalowanlagen locken jedes Jahr mehr Touristen auf Kambodschas Trauminseln. Heute kann man diese einmalige Inselwelt noch in seiner Ursprünglichkeit erleben. In nicht allzu ferner Zukunft werden aber vielleicht schon weiterlesen
  • Bienenschwarm

    Ein Bienenschwarm in unserem Treppenhaus

    Gestern Nachmittag als ich aus unserer Wohnung kam, stand die Khmer Putzfrau im Treppenhaus und redete aufgeregt auf mich ein. Dabei zeigte sie immer nach oben, also zur obersten Etage genau über uns. Ich ging eine halbe Treppe höher und da sah ich sie auch schon an der Decke hängen und hörte auf einmal auch das Summen, welches die Luft erfüllte. Ein kompletter Bienenschwarm hat sich in unserem Treppenhaus niedergelassen.Die Putzfrau wollte von mir wissen was sie nun tun soll aber weiterlesen
  • Vier Minuten Kambodscha Urlaub erleben

    In diesem Reise Videoclip könnt ihr das exotische Kambodscha in nur knapp 4 Minuten erleben. Sehr schön gemacht, mit vielen tollen Eindrücken wie sie jedes Jahr tausende von Touristen aus aller Welt verzaubern. Super Aufnahmen aus Siem Reap, Phnom Penh und Sihanoukville, zeigen Straßenszenen, buddhistische Tempel, Mönche in orangen Kutten sowie eine Bootsfahrt auf dem Tonle Sap und idyllisches Landleben. Wenn man da nicht Lust auf einen Kambodscha Urlaub bekommt ...Dieses Video weiterlesen
  • Verbote und Sicherheitsregeln in Hotels und Guesthouses

    Was in einem Hotelzimmer alles Verboten ist

    Sicherheitsregeln und Verbote die in Kambodscha in einem Hotelzimmer gelten. Normalerweise werden Hoteliers und Guesthouse Betreiber von der örtlichen Polizei angewiesen, in ihren Zimmern die gesetzlichen Sicherheitsregeln und Verbote auszuhängen. Bei Missachtung kann es Ärger geben. Erst gestern hat ein Polizist ein neu überarbeitetes Exemplar der 'Regeln und Verbote' bei einem Bekannten von mir in seinem Guesthouse abgegeben. In einem Hotelzimmer in Phnom Penh oder Siem Reap mögen weiterlesen
  • Cambodia Angkor Air Flugbegleiterinnen

    Jetzt mehr Anschlussflüge von Siem Reap

    Das Reisen in und nach Kambodscha soll zukünftig bequemer werden. Die kambodschanische Fluggesellschaft 'Cambodia Angkor Air' stockt dafür ihre Flüge auf. Die Flugverbindung von Siem Reap nach Sihanoukville soll, anstatt drei Mal in der Woche, nun täglich geflogen werden und die Strecke von Siem Reap nach Bangkok soll, ab dem 1. Juli, drei mal in der Woche geflogen werden. Der Inlandsflug von Siem Reap nach Sihanoukville soll 75 Euro kosten und der Flug von Siem Reap nach Bangkok 90 weiterlesen
  • Jugendliche in Kampong Cham 1. Teil: Lida’s Leben

    Einblicke in das Leben einer jungen Khmer in der Provinz Kampong Cham, im Osten Kambodschas. Lida ist 19 Jahre alt und hat die Schule nur bis zur dritten Klasse besucht. So wie viele Jugendliche in Kambodscha ist sie nicht nur in armen sondern ist auch in wirren Familienverhältnissen aufgewachsen. Ihre Mutter war mit drei Männern verheiratet und machte Schulden. Sie ist ständig zwischen Kampong Cham und der Grenzstadt Poipet hin und her gezogen. Lida wurde zu ihrer Großmutter nach weiterlesen
  • Einbrecher in Sihanoukville von Russen gefoltert

    Kambodschaner haben zwar kurze Beine aber dafür haben viele von ihnen lange Finger, das ist allgemein bekannt. Hier in Sihanoukville hört man ständig von Diebstählen und Einbrüchen und nur sehr selten werden die Diebe von der Polizei gefasst. Nun hat es mal einen Einbrecher erwischt, jedoch sitzt der jetzt nicht im Gefängnis sondern er liegt im Sihanoukville Provinz Krankenhaus. Der 28 jährige Kambodschaner wurde am Dienstag Abend von Bewohnern der Kommune 3 gefunden, die sofort die weiterlesen
  • Versunkene Stadt im Dschungel nahe Angkor Wat

    Uralte Stadt im Dschungel entdeckt

    Beim stöbern im Internet hat ein kurzer Beitrag über Kambodscha meine besondere Aufmerksamkeit erregt. Dort war zu lesen, das australische Forscher, mit Hilfe von moderner Technik, im Dschungel von Kambodscha eine uralte, versunkene Stadt entdeckt haben. Es wird berichtet, das die Archäologen aus einem Hubschrauber heraus mit der sogenannten Luft-Laser-Methode Lidar Laser-Strahlen auf den Boden gesendet haben. Anhand der Dauer der Reflexionen soll es ihnen dann möglich gewesen sein, eine weiterlesen
  • 5 jähriges Jubiläum des Leben in Kambodscha Blogs

    Bereits 5 Jahre Leben in Kambodscha Blog

    Am 22.05.2007 bin ich mit meiner Familie in Kambodscha angekommen. Am 13.06.2007 habe ich begonnen über unser Leben hier zu schreiben, was ich bis heute tue. Damals hatte ich fast 9 Jahre Thailand hinter mir, wo ich meine Frau kennengelernt habe und unser Sohn geboren wurde. Im Nachbarland Kambodscha erwartete uns nichts wirklich neues und wir lebten uns schnell ein.Was in diesen 5 Jahren in Kambodscha bei uns alles passiert ist, hier mal im Schnelldurchlauf: Nach einem Jahr, also 2008, weiterlesen
  • Golden Lions Traffic Circle

    Sihanoukville Urlaub – Rückblicke 2012

    Kambodscha Sihanoukville Urlaub 2012 im Rückblick. Super Urlaubsvideo aus Sihanoukville mit schönen Aufnahmen aus der Gegend um den Golden Lions Kreisverkehr und der Serendipity Road. Dann geht es zu den Stränden, Serendipity Beach, Ochheuteal Beach und weiter zum beliebten Ortes Beach. Nur das 'Gnu' am Ende des Films gehört nicht nach Kambodscha. Wer schon mal Urlaub in Sihanoukville gemacht hat kann hier ein paar Reiseerinnerungen wach rufen und wer noch nicht hier war kann sehen, das weiterlesen
  • Mitglied der Miss Japan Volunteer Assiociation

    Japanische Schönheitsköniginnen räumen in Kep auf

    Sauberes Kambodscha, doch keine Illusion? Am 29.06.13 wollen zwei japanische Schönheitsköniginnen, Hisae Arai (Miss Japan 2011) und ihre Schwester Kiko Arai (Miss Japan 2012), Kambodschas südlichste Küstenstadt 'Kep' vom rumliegenden Müll befreien. Im Rahmen einer Landesweiten Säuberungsaktion, die in Kep startet, sollen ca. tausend Schüler und Studenten, aus 28 Schulen und 6 Waisenhäusern aus Kep und Umgebung, die Stadt und die Strände aufräumen.Die Säuberungsaktion wurde weiterlesen
  • Schöne deutsche Landschaft

    Besuchervisum für Deutschland für die Khmer Freundin

    Besuchervisum für Deutschland - Wer in Kambodscha lebt und seiner Khmer Freundin das schöne Deutschland zeigen möchte muss vorher, auf der Deutsche Botschaft in Phnom Penh, ein Besuchervisum für sie beantragen. Das geht jedoch nur wenn ihr in Deutschland abgemeldet seit! Wenn ihr nach wie vor eine deutsche Meldeadresse habt ist die Botschaft in Phnom Penh nicht für euer Anliegen zuständig. In diesem Fall müsst ihr das Besuchervisum bei der Ausländerbehörde in Deutschland weiterlesen
  • Normal-Visum für Kambodscha

    Kambodscha Visum für Touristen und Auswanderer

    Kambodscha Visum - Jeder Deutsche, Schweizer und Österreicher kann problemlos ein Visum für den Aufenthalt in Kambodscha erhalten. Alle Visumanträge werden auf der Immigrationsbehörde (Immigration Department), in Phnom Penh bearbeitet. Ein Kambodscha Visum bekommt man bei der Einreise (Flughafen und Landweg), auf kambodschanischen Botschaften (z. B. in Deutschland, Berlin) oder als E-Visum im Internet. Es gibt zwar einige verschiedene Visumarten, jedoch sind nur zwei davon für die weiterlesen