Leben in KambodschaWie man als deutscher Auswanderer in Sihanoukville, Kambodscha lebt

  • Elefant im kambodschanischen Dschungel

    Kambodscha Abenteurreisen in die Kardamom-Berge

    Kambodscha Reisen werden immer populärer, die Touristenzahlen steigen von Jahr zu Jahr. In den Touristenzentren Siem Reap und Sihanoukville gibt es mittlerweile Hotels, Guesthouses und Resorts wie Sand am Meer. Genau wie in anderen Urlaubsorten, in anderen Ländern auch. Wer etwas besonderes sucht wird erst etwas abseits der üblichen Touristenpfade fündig. Zum Beispiel in der, im Westen Kambodschas gelegenen, Provinz Koh Kong, in den wunderschönen Kardamom-Bergen.Weit ab von der weiterlesen
  • Arbeitsministerium für die Provinz Sihanouk

    Medizinische Untersuchung für die Mitarbeiter der Firma

    Jede Firma in Kambodscha muss ihre Arbeiter und Angestellten ein Mal im Jahr medizinisch untersuchen lassen. Das gilt für Ausländer wie für Kambodschaner gleichermaßen. Organisiert wird das Ganze vom Arbeitsministerium und kostet für Khmer 7 $ und für Ausländer 30 $, Kosten die die Firma übernimmt. Bei großen Unternehmen kommt das Team mit den Amtsärzten direkt in die Firma, kleine und mittlere Unternehmen müssen zum Arbeitsministerium hinkommen. So auch wieder unsere Firma am weiterlesen
  • Wie das mit einer Firmengründung in Kambodscha ist

    Für eine Firmengründung in Kambodscha ist man als Ausländer auf rechts- und sprachkundige Hilfe angewiesen. Die Amtssprache ist Khmer, es sind Formulare auszufüllen, Dokumente einzureichen und man muss mit den Behörden kommunizieren. Alles Dinge die man besser von jemanden Erledigen lässt der sich damit auskennt. Das ist in der Regel eine Anwaltskanzlei, die gegen Honorar alles Notwendige für eine Firmengründung in Kambodscha erledigt. Die Höhe der Kosten kann stark variieren, je nach weiterlesen
  • Tempelanlage im alten Khmer Reich

    Dokumentation – Wie gross war Angkor wirklich?

    Erneut eine beeindruckende Kambodscha Dokumentation über das antike Volk der Khmer und deren Zentrum, Angkor. Es geht um die Kernfrage wie groß war Angkor wirklich? Spannend gemacht, mit vielen Hintergrundinformationen aus einer geheimnisvollen Welt. Wusstet ihr zum Beispiel, das 1863 der deutsche Ethnologe, Adolf Bastian, als erster die mythologischen Wurzeln von Angkor entschlüsselt hat? Oder das sich westlich von Angkor Wat ein gigantisches Wasserreservoir (der West 'Baray') weiterlesen
  • Starndabschnitt am Otres Beach

    Otres Beach der beliebteste Strand in Sihanoukville

    Kambodscha Reisen - Sihanoukville Strandbewertung. Das Ergebnis der letzten Umfrage mit dem Titel "Dein SHV Lieblingsstrand?" hat ergeben, das der Otres Beach mit 130 Stimmen der beliebteste Strand in Sihanoukville ist. An zweiter Stelle kommt der Ochheuteal Beach mit 66 Stimmen, gefolgt vom Independence Beach mit 45 Stimmen und dem Victory Beach mit 34 Stimmen. Das Schlusslicht bildet der Serendipity Beach, mit gerade mal 15 Stimmen.Der Otres Beach wenn auch etwas außerhalb der Stadt weiterlesen
  • Wieder Räuberbande in Sihanoukville unterwegs

    Kriminalität in Kambodscha - Schon seit Tagen hörte man wieder öfters von Motorraddiebstählen und Einbrüchen im gesamten Stadtgebiet von Sihanoukville. Gestern nun soll endlich mal ein Täter, mit einem gestohlenen Motorrad, von der Polizei gefasst worden sein. Es stellte sich wohl heraus das der Eingefangene zu einer 40 bis 50 köpfigen Räuberbande aus Phnom Penh gehört, die hier in Sihanoukville gerade ihr Unwesen treibt. Verschiedene Mitglieder der Bande sollen bewaffnet sein. Die weiterlesen
  • Aufbruchstimmung unter den Ausländern im indischen Goa

    Muss Kambodscha nun mit einer Welle von Goa-Aussteigern rechnen?Im Bundesstaat Goa an der Westküste Indiens soll unter den ansässigen Ausländern Aufbruchstimmung herrschen. Das ehemalige Hippie Paradies der späten 60er Jahre, hat sich im Laufe der Zeit zu einem beliebten Urlaubsziel entwickelt, welches jährlich nun von über 2,2 Millionen Touristen heimgesucht wird. Wo früher die Hippies gemütlich am Lagerfeuer einen Joint kreisen ließen, stehen heute exklusive, voll ausgebuchte weiterlesen
  • Reges Interesse an Körperhygiene bei Khmer Damen

    Zum Thema Körperhygiene gibt es für viele Menschen in Kambodscha immer noch Nachholbedarf. Geruchsbelästigung am Arbeitsplatz gehört zur Tagesordnung und die Mitarbeiterinnen in unserer Firma bilden da keine Ausnahme. Wie wir nun rausgefunden haben liegt es weniger daran, das die jungen Khmer Damen kein Interesse an Körperhygiene haben als vielmehr daran, das sie nicht genau wissen wie es funktioniert. Das schlechte Zähne Mundgeruch verursachen oder das es einfache, billige Mittel weiterlesen
  • Romantischer Sonnenuntergang am Victory Beach

    So schön kann Kambodscha im Mai sein. Abendstimmung mit Sonnenuntergang über dem Meer, bei leichter Brise und 29 Grad. Am Victory Beach in Sihanoukville kann man so richtig die Seele baumeln lassen, besonders jetzt wo sich die Hauptsaison langsam ihrem Ende nähert und es hier wieder angenehm ruhig wird. Was ihr auf dem Foto seht ist die Rückseite des Queenco Casino Hotels wo vor etwa einer Wochen, ein zweites Marco Polo Pizza Restaurant eröffnet hat. Ein Tipp für ein romantisches weiterlesen
  • Dokumentation | Leben im Minenfeld

    Eine beeindruckende Kambodscha Dokumentation über den Alltag von Menschen, die in einer Region leben die noch stark mit Landminen verseucht ist. Wer hier das Land bewirtschaftet schwebt in ständiger Gefahr auf eine Mine zu treten. Viele wurden bereits verstümmelt oder sind durch Landminen umgekommen. Trotz dieser großen Gefahr machen die Leute weiter und beugen sich ihrem harten Schicksal. Ein Spiel auf Leben und Tod. Man versucht die Lage in den Griff zu bekommen indem die weiterlesen
  • Hurra, die zweite Ausgabe der KAZ ist da

    Endlich ist es wieder soweit. Am Montag den 06.05.13 ist die zweite Ausgabe der KAZ "Kambodschanische Allgemeine Zeitung" erschienen. Das deutschsprachige Nachrichtenmagazin für Touristen, Expats und alle die an Kambodscha interessiert sind ist für 1 $ bei den unten aufgeführten Stellen erhältlich.In der Hauptstadt Phnom Penh bekommt ihr die aktuelle KAZ in allen MONUMENT Book Shops, in großen Supermärkten und Tankstellen, in deutschsprachigen Restaurants, in der Deutschen weiterlesen
  • Wie die Firmen Mitarbeiter eine Strandparty organisiert haben

    Kambodschaner wollen Spaß, das ist ganz klar. Eine gute Portion davon hatten die Mitarbeiter unserer Firma gestern bei einer Strandparty am Ochheuteal Beach. Am Samstag berichtete mir mein Vorarbeiter voller Stolz, das sie alle etwas Geld zusammengelegt haben um eine kleine Strandparty zu organisieren und das es für sie eine besondere Freude sei wenn meine Familie und ich auch kommen würden. Selbstverständlich habe ich zugesagt und mich auch sofort am Partybudget beteiligt. Ich war positiv weiterlesen
  • Selbstversuch | Die Wirkung der Khmer Naturmedizin

    Traditionelle Naturmedizin in Kambodscha - Vor 12 Tagen habe ich einen Selbstversuch mit Khmer Naturmedizin begonnen. Meine Frau hatte die gekaufte Mischung aus Blättern, Holzstücken, Ästen, Baumrinden, Gräsern, Kräutern usw. in einem großen Topf, ca. 1 Stunde, in Wasser gekocht. Die daraus entstandene braune Flüssigkeit habe ich dann über die Tage verteilt, in kleinen Mengen, getrunken. Der Geschmack lässt sich ganz klar als medizinisch bezeichnen und erinnert an Zahnarzt. Die weiterlesen
  • Wieder im Dschungel auf Koh Rong Samloem unterwegs

    Hier ist wieder eine Touristengruppe im Dschungel auf Koh Rong Samloem unterwegs, einer tropischen Trauminsel vor der Küste von Sihanoukville. Ein Khmer, der die Gruppe führt, gibt Wissen über Lianen an die faszinierten Kambodscha Urlauber weiter und legt sogar noch eine Kletternummer hin.Dieses Video wurde automatisch via RSS Feed in den Blog eingestellt und Don Kong ist nicht für den Inhalt weiterlesen
  • Sozialversicherung verbessert die Leistung bei gleichem Beitrag

    Wie hier bereits angekündigt hat am 25. April 2013 in Sihanoukville eine Informationsveranstaltung des NSSF, dem kambodschanischen Sozialversicherer für Arbeiter und Angestellte, stattgefunden. Dort erwarteten die lokalen Arbeitgeber gleich zwei frohe Botschaften. Die Erste war, das die Leistung der Sozialversicherung im Königreich Kambodscha verbessert wurde und die Zweite, das es das neue Versicherungspaket ohne Erhöhung der Beiträge geben wird.Zu der bisherigen Leistung, der weiterlesen
  • Ein unerschrockener Selbstversuch mit Khmer Medizin

    Das was da wie zusammengefegter Waldboden aussieht ist in Wirklichkeit Khmer Medizin von einem kambodschanischen Naturheiler. Blätter, Holzstücke, Äste, Baumrinde, Gräser, Farne, Kräuter und Dinge die ich noch nie gesehen habe, zusammengestellt von fachkundiger Hand, in einer gelben Plastiktüte, für 20 $. Ich bin nicht krank habe mir aber trotzdem eine Tüte Khmer Naturmedizin gekauft weil ichRead weiterlesen
  • Angestellte Ausländer werden in Sozialversicherung aufgenommen

    Arbeiten in Kambodscha - Vor kurzem hat uns der National Social Security Fund (NSSF) in der Firma darüber informiert, das in Kambodscha angestellte Ausländer nun in der Sozialversicherung aufgenommen werden. Die in 2010 eingeführte Sozialversicherung, sichert Arbeiter und Angestellte am Arbeitsplatz und auf dem Hin- und Rückweg gegen Unfälle ab.Wenn also ein Ausländer bei einer Firma in Kambodscha angestellt ist, die mehr als 8 Mitarbeiter hat, ist der Arbeitgeber laut Gesetz nun weiterlesen
  • Super Siem Reap Urlaubsvideo Clip mal ohne Angkor Wat

    Kurzer Kambodscha Urlaubsvideo Clip aus Siem Reap vom 21. Oktober 2012. Super gemacht und mal ohne Angkor Wat Tempeltour. Seht es euch an, man bekommt direkt Lust auf mehr.Dieses Video wurde automatisch via RSS Feed in den Blog eingestellt und Don Kong ist nicht für den Inhalt weiterlesen