Leben in KambodschaWie man als deutscher Auswanderer in Sihanoukville, Kambodscha lebt

  • Meine Mutter lebt sich in Kambodscha ein, meine Frau bekommt einen Kreislaufkollaps

    Bis jetzt hat sich meine Mutter, die am 07.07.2011 hier in Kambodscha angekommen ist, recht gut eingelebt. Das Apartment, in dem sie noch 2-3 Monate wohnen wird bis ihr neues fertig ist, hat sie sich in kürzester Zeit nach ihren Vorstellungen eingerichtet. Die Trauer wegen dem Tod meines Vaters und die Anspannung der letzten Wochen in Deutschland scheinen nach und nach von ihr abzufallen. Sie verbringt viel Zeit mit ihrem Enkel und geht fast täglich mir ihrer Schwiegertochter einkaufen. 4 x weiterlesen
  • Internationaler Gerichtshof entscheidet im Kambodscha/Thailand Tempel-Streit

    Gestern hat der Internationale Gerichtshof in Den Haag (Niederlande) im Tempel-Konflikt zwischen Kambodscha und Thailand entschieden. Das Urteil lautet, beide Länder müssen ihre Truppen aus dem umstrittenen Gebiet rund um den Hindu-Tempel Preah Vihear abziehen. Das Gebiet soll komplett entmilitarisiert werden und jegliche Kampfhandlungen haben zu unterbleiben, so der Vorsitzende des Internationalen Gerichthofs. Weiterhin sollen unabhängige Beobachter der südostasiatischen weiterlesen
  • „Durch den Dschungel Kambodschas“ Skysurfer’s photos around Banlung, Cambodia

    Christoph war ja schon in Chiang Mai zu einem Trekk aufgebrochen. Dies hatte ich mit gutem Recht unterlassen, da bei seinem Trekking etwa 20 Leute über einen niedergetrampelten Pfad wanderten. Wir wollten etwas neues, etwas Originales erleben. Banlung in der Rattanakiri Provinz von Kambodscha war genau der richtige Ort, danach zu suchen.Read weiterlesen
  • In 2011 schon 941 Tote auf Kambodschas Strassen

    In der ersten Hälfte dieses Jahres sind auf Kambodschas Strassen insgesamt 941 Menschen bei Verkehrsunfällen getötet und 4.331 weitere verletzt worden. Die Zahl der Verkehrstoten stieg zum Vergleichszeitraum in den ersten 6 Monaten des letzten Jahres (931 Verkehrstote) um ca. 1% an. Die Zahl der im Strassenverkehr verletzten Personen ist dagegen gesunken. Wo in der ersten Hälfte 2010 noch 5.418 Menschen bei Unfällen verletzt wurden, so sind es dieses Jahr ca. 20% weiterlesen
  • Puzzlespiel in Kambodscha: Franzosen bauen Tempel wieder auf

    Ein halbes Jahrhundert hat die Rekonstruktion des Hindu-Tempels Baphuon in Kambodscha gedauert. Baphuon ist eine der größten Tempelanlagen des Landes und liegt in dem weltberühmtenRead weiterlesen
  • Don Kong’s Mutter gut in Kambodscha angekommen

    Meine Mutter ist am 07.07.2011 mit 5 Stunden Verspätung gut in Kambodscha gelandet. Wir sind schon einen Tag früher nach Phnom Penh gefahren um noch einige Besorgungen zu tätigen und mussten leider feststellen, das wir mit dem Preisleistungsverhältnis des Paragon Hotels nicht mehr zufrieden sind. Am Vormittag des 07.07. wurde ich dann durch einen Anruf aus Deutschland darüber benachrichtigt, das meine Mutter mit 3 Stunden Verspätung abgeflogen ist. Wir sind aber trotzdem zur weiterlesen
  • Kambodscha & Laos – Doku Film Video Reise Asien Angkor Wat Tempel

    Die Entdeckungsreise beginnt in Kambodschas Hauptstadt Phnom Penh. In der Millionenstadt locken inmitten des alltäglichen Verkehrschaos Märkte, Paläste und Tempel. Die nach dem König benannte Küstenmetropole Sihanouk Ville liegt am Golf von Thailand. Die schönen Sandstrände machen die Stadt zum Badeparadies. Die Stadt Siam Reap lockt als "Tor nach Angkor". Die Tempelanlagen im DschungelRead weiterlesen
  • Wie man in Kambodscha für 5 Dollar seine Hand los wird

    Verbrechen in Kambodscha. In Siem Reap wurde einem Universitätsstudenten im Streit die Hand abgeschnitten weil er nicht in der Lage war 5,- $ für die Liebesdienste einer Prostituierten zu bezahlen. Der junge Mann hat mit der 16jährigen Prostituierten in einem Guest House Sex gehabt.Am nächsten Morgen als er das Mädel bezahlen sollte, stellte sich herraus das er sein ganzes Geld bereits für das Zimmer und Verpflegung ausgegeben hatte. Er hat noch versucht einen Freund anzurufen um sich weiterlesen
  • Produktionsstandort Kambodscha erfolgreich umgezogen

    Heute Morgen, eine Woche nachdem die Arbeit im alten Firmengebäude eingestellt wurde, hat der Standort Kambodscha wieder angefangen zu produzieren. Die entscheidende Frage war gewesen ob die Elektriker pünktlich mit der Installation der Klimaanlagen fertig werden aber es hat alles fantastisch geklappt. Mit Ausnahme der männlichen Mitarbeiter (ca. 10%) hatte die Belegschaft über die Umzugstage, bezahlten Urlaub bekommen. Die Männer haben kräftig beim Umzug mitgeholfen und erhalten für weiterlesen
  • Wird Kambodscha nun Ruhe haben?

    Nachrichten aus der RegionHeute haben in Thailand Regierungs-Wahlen stattgefunden. Um 15:00 Uhr (Ortszeit) sind die Wahllokale geschlossen worden und so wie es zur aktuellen Stunde aussieht wird der amtierende Ministerpräsident Abhisit Vejjajiva wohl seinen Stuhl räumen müssen. Yingluck Shinawatra (44), die kleine Schwester des 2006 vertriebenen, ehemaligen Führers Thaksin Shinawatra, liegt mit ihrer "Puea-Thai" Partei bereits um einiges vor den regierenden Demokraten. Die endgültigen weiterlesen
  • Erste Gerichtsbilder vom Volkstribunal-Prozess in Kambodscha

    In Kambodscha hat der zweite Prozess gegen die Verantwortlichen des Regimes der Roten Khmer begonnen. Der mit Spannung erwartete Prozess stellt die vier ranghöchsten noch lebenden Entscheidungsträger vor das Völkermord-Tribunal. Erstmals gibt es dazu Bilder aus dem Gerichtssaal. Die AngeklagtenRead weiterlesen
  • Die Sache mit dem kambodschanischen Arbeitsministerium

    Wie bereits von mir angekündigt, kamen nun in der letzten Wochen die Herren vom kambodschanischen Arbeitsministerium um die Firma zu inspizieren. Auf Grund der Erfahrungen die wir im letzten Jahr gesammelt haben, waren wir diesesmal besser vorbereitet. Wir (das waren 3 meiner Vorarbeiter, mein Dolmetscher und ich) haben die beiden Inspektoren und ihren Chef in der Eingangshalle der Firma begrüsst und sie auch gleich da an einen vorbereiteten Tisch gesetzt. Der Zugang zum Fertigungsbereich in weiterlesen
  • Tropischer Sturm „Haima“ zieht heute über Kambodscha

    Bereits gestern wurde vom Ministerium für Wasserresourcen und Meteorologie eine Notfall Warnung, für einen heute in Kambodscha erwarteten tropischen Sturm, rausgegeben. Der Sturm ist im Südchinesischen Meer entstanden und wird, nach Angaben der Meteorologen, heute in Kambodscha erwartet. Besonders stark sollen der Norden, das Hochland im Nordosten und die Küstenregionen betroffen sein.Das "Macau Meteorological and Geophysical Bureau" berichtete gestern von einem Taifun der Stärke 3 mit weiterlesen
  • Vierjähriges Mädchen in Sihanoukville geköpft

    Vor ein paar Tagen ist in Sihanoukville ein grausiges Verbrechen geschehen, einem vierjährigen Mädchen hat man den Kopf abgeschlagen.Das kleine Mädchen soll wie immer vor dem Elternhaus in einer Strasse am grossen Markt gespielt haben. Mit Stolz trug sie ihre neuen, goldenen Ohrringe, die ihre Eltern ihr zuvor gekauft hatten. Plötzlich war das Mädchen verschwunden! Die Eltern alarmierten die Polizei, die sofort begann nach dem Mädchen zu suchen. Die Suche blieb leider erfolglos bis weiterlesen
  • Strom aus Reis und Sonne in Kambodscha | Global Ideas

    Vier von fünf Kambodschanern haben keinen Zugang zum nationalen Stromnetz. Denn das erreicht die vielen kleinen Dörfer auf dem Land bisher nicht. Die Hauptstadt Phnom Penh, Siem Reap und Sihanoukville sind die einzigen Städte des Landes, in der es eine regelmäßige Stromversorgung gibt. Der Großteil des benötigten Stroms wird deshalbRead weiterlesen
  • Spanische Küche in Kambodscha geniessen

    NEU! Spanisches Restaurant "Olé" in Sihanoukville, KambodschaAm 25.06.2011 eröffnet der Schweizer Guido mit seiner thailändischen Freundin in Sihanoukville, Kambodscha ein spanisches Restaurant. :lol: Betreiber Guido hat internationale Restauranterfahrung und kocht nach unserem Geschmack ganz vorzüglich, seine Paella hat uns sehr gut Geschmeckt. Auch wenn Spanien weit weg ist von Kambodscha bietet Guido mit seiner rustikalen, spanischen Küche eine willkommene Abwechslung zu den hier weiterlesen
  • Feuchtes Kambodscha, Firma, Familie und nachts in Sihanoukville

    In Kambodscha ist es feucht geworden, dunkle Regenwolken ziehen über das Land der Wunder. Hier in Sihanoukville sind die Touristen seltener geworden, nur die ganz Hartgesottenen sind jetzt noch unterwegs. Seit Tagen regnet es mit nur kurzen Unterbrechungen. Für mich persönlich ist das Einsetzen der Regenzeit jedesmal eine willkommene Abwechselung zu den sonnigen, heissen Monaten der Trockenzeit. Die Luft kühlt sich angenehm ab, ich schlafe besser und beim Kraftsport und Thaiboxen kann ich weiterlesen
  • Koh Rong Samloem ++ Freedom Island Bungalows ++ Kambodscha

    Suchen Sie ein Guesthouse auf Koh Rong Samloem? Mit den Freedom Island Bugalows in Kambodscha auf der Insel Koh Rong Samloem finden Sie Übernachtungsangebote für jeden Geldbeutel. Das Freedom Guesthouse gehört zu wenigen Guesthouses auf Koh Rong Samloem. Nutzen unsere Top Angebote für ihren Urlaub in KambodschaRead weiterlesen