Leben in KambodschaWie man als deutscher Auswanderer in Sihanoukville, Kambodscha lebt

  • Die Mädels vom Blue Mountain

    Der erste Abend mit den beiden Kumpels wurde mit einem rustikalen BBQ im 'Ocean's Hotel' (sauberes, kleines Hotel mit sehr freundlichem Besitzer und Personal) eingeläutet. Danach ging es dann zu Fuß zum 'Freedom Hotel', von dem ich vorher schon oft gehört hatte. Betrieben wird der Laden, der nicht nur Hotel sondern auch Trinkhalle und Bierbar ist, von einem Landsmann, der sich an diesem Abend aber nicht sehen ließ. Was ich nicht wusste war, das meine beiden Begleiter nicht wegen der Bierbar weiterlesen
  • Die ersten Freunde treffen in Sihanoukville ein

    Einen kambodschanischen Führerschein habe ich zwar noch nicht, dafür aber ein Provisorium mit einmonatiger Gültigkeit (Preis: 5 $ Gebühr). Auch diese Prozedur, diesmal mit dem Verkehrsministerium, hat wiedermal unser so hilfsbereiter Makler erledigt und hat mir das Provisorium sogar nach hause gebracht. Den richtigen Führerschein mit einjähriger Gültigkeit soll ich  innerhalb der nächsten vier Wochen bekommen, so sagt der Makler. Was das dann genau kostet, konnte er mir allerdings noch weiterlesen
  • Möbelkauf, Mototaxis und ein neues Mofa

    Viel braucht man ja nicht in diesen Breiten, das heißt das Glanzstück der deutschen Wohnkultur, die heißgeliebte Schrankwand kann man sich sparen und so einiges Andere auch. Wir haben uns dann mit den hier notwendigen Dingen ausgestattet, wobei ein DVD Spieler und ein entsprechendes Lautsprechersystem für mich zu den notwendigen Dingen gehören. So, nun waren wir fast komplett aber ein sehr wichtiges Utensil fehlte uns noch.Überall wo man hier geht und steht gibt es die sogenannten weiterlesen
  • Eingangstor zum Haus in Sihanoukville

    Das neue Domizil in Sihanoukville

    Unser Makler von der Angkor Real Estate Co., LTD hat mit uns 4 Häuser besichtigt, die nach meinen Vorgaben in Frage kommen könnten. Wir wurden in einem großen Lexus Geländewagen von Objekt zu Objekt gefahren, bis wir uns entschieden haben (Luxus in Kambodscha?, Wir waren erstaunt).Wir haben uns für eine Stadtvilla mit 5 Schlafzimmern, 4 Badezimmern und einem riesigen Wohnzimmer, in guter Lage entschieden. Kostenpunkt 275 $ im Monat. Ich habe die Miete für ein Jahr im voraus weiterlesen
  • Wellcome Sihanoukville

    Endlich in Sihanoukville

    In Sihanoukville angekommen ließen wir uns vom Taxi zum "Orchidee Guesthouse" bringen welches ich uns vorher aus dem "Sihanoukville Visitors Guide" rausgesucht habe. Das Guesthouse wird, seit 4 1/2 Jahren,  von einem Holländer betrieben. Dort haben wir 4 Nächte verbracht und wir waren sehr zufrieden. Das Zimmer war schön groß, geschmackvoll eingerichtet, hatte eine Klimaanlage, Fernseher (Kabelanschluss) und einen kleinen Kühlschrank. Die Anlage hat einen Swimming Pool und ein gutes weiterlesen
  • In Kambodscha angekommen!

    So, irgendwann muss ich ja mal anfangen den 'Leben in Kambodscha' Blog zu schreiben. Ich schiebe das nun schon seit Tagen vor mir her. Ist auch kein Wunder nach so einem Kulturschock muss man sich erstmal innerlich sammeln. Obwohl ich schon seit Jahren in Südostasien lebe ist Kambodscha doch wieder ganz anderes als das, was ich vorher kennengelernt habe.Ich bin mit meiner Frau und unserem Sohn am 22.05.2007 auf dem internationalen Flughafen von Phnom Penh gelandet. Gleich auf dem weiterlesen