Johns Albtraum von der Verkehrspolizei

Beitrag von Gastautor John: Jeder kennt die alltägliche Situation mit der Verkehrspolizei in Sihanoukville. Bevor ihr aber denkt, jetzt kommt wieder so eine hundertmal erzählte Story über das Verhalten der hiesigen Beamten: Gebt euch mal das, was mir neulich passiert ist! Es ist zwei Uhr nachmittags und ich fahre gemütlich mit meinem Moped ohne Helm […]

Weiterlesen

Mein Besuch in der Taschenfabrik

Neulich erreichte mich die Anfrage eines Kambodscha Bloglesers, den ich auch schon persönlich kennengelernt habe, ob ich hier in Sihanoukville jemanden kenne, der Taschen herstellt. Es würden große Stückzahlen benötigt werden, die zu einem Abnehmer nach Europa exportiert werden sollen. Ganz spontan viel mir dazu mein französischer Sportskamerad aus der Muay Thai Trainingsgruppe ein, der […]

Weiterlesen
Fortbewegung und Transport auf Kambodschas Straßen 01

Fotogalerie: Fortbewegung auf kambodschanisch

Das Leben im Königreich Kambodscha unterscheidet sich in vielen Bereichen von dem in anderen Ländern. Zwei gute Beispiele dafür sind, wie sich Kambodschaner im Straßenverkehr fortbewegen und wie sie ihre Waren von A nach B transportieren. Jemand, der Kambodscha nicht schon ein Mal persönlich erlebt hat, wird wahrscheinlich keine Vorstellungen davon haben, was man hier […]

Weiterlesen
Expat beim Döner schneiden

Deutsche basteln in Kambodscha ein Döner Kebap

Die Gastronomie im kambodschanischen Sihanoukville lässt keine Wünsche offen. Erst gestern gab es in einem beliebten deutschen Restaurant, Döner Kebap nach deutsch-türkischem Vorbild. Wer das irgendwie komisch findet, dem sei gesagt, dass sich gleich neben dem deutschen Restaurant ein „Schweizer“ Steakhouse befindet, was auch immer man sich darunter vorstellen soll, welches von einem Türken betrieben […]

Weiterlesen
Screenshot vom "Leben in Kambodscha" Blog vom 22.08.2015

„Leben in Kambodscha“ Blog umgebaut

Liebe Leser, der „Leben in Kambodscha“ Blog wurde umgebaut. Die alte Version wurde in einigen Browsern und Mobilgeräten nicht mehr korrekt angezeigt, worauf ich mich entschieden habe, auf eine Fehlersuche zu verzichten und dem Blog stattdessen ein ganz neues Gesicht zu geben. Dafür habe ich ein etwas eleganteres Design gewählt, mit einer anderen Anordnung der […]

Weiterlesen
Rettungspersonal am Explosionsort in Bangkok im Einsatz.

Tote Touristen bei Bombenexpolsion in Bangkok

Gestern Abend hat es in Zentral Bangkok an der Ratchaprasong Straßenkreuzung eine gewaltige Bombenexplosion gegeben, bei der nach Pressemeldungen bisher 20 Menschen ums Leben gekommen sind und über 100 Personen verletzt wurden. Unter den Toten und Verletzten haben sich auch ausländische Touristen befunden. Die Bombe explodierte gegen 19:00 Uhr in einer stark belebten Gegend mit […]

Weiterlesen
Visa-Kontrolle von der kambodschanische Einwanderungspolizei.

Besuch von der kambodschanischen Einwanderungspolizei

Heute am Nachmittag, während ich am Schreibtisch bei der Arbeit saß, hörte ich durch die offene Terrassentür die „Hello, hello Sir“ rufe von einer mir unbekannten Stimme. Also ging ich raus und schaute runter, wo zu meiner Überraschung vier uniformierte, mit Orden behangene Herren der Einwanderungspolizei am Tor standen. Ich fragte sie, ob ich ihnen […]

Weiterlesen

Schnellstraße Phnom Penh Sihanoukville geplant

Wie bereits gestern in der Phnom Penh Post berichtet ist im nächsten Jahr der Baubeginn einer Schnellstraße zwischen Phnom Penh und Sihanoukville vorgesehen. Diese soll die zweispurige Nationalstraße 4 entlasten, welche zur Zeit die einzige direkte Landverbindung zwischen der Hauptstadt und Kambodschas beliebtesten Küstenort ist. Die neue Schnellstraße wird von einer chinesischen Firma gebaut und […]

Weiterlesen
Der Sihanoukville Square Bar-Komplex bei Nacht

Vorsicht, neue Ausländerfalle in Sihanoukville

Wie es aussieht, haben sich einige von Sihanoukvilles Tuk Tuk Fahrern eine ganz neue Masche einfallen lassen, wie sie Ausländern das Geld aus der Tasche ziehen können. Opfer waren bisher Autofahrer, die ihre Wagen nachts auf dem Parkplatz vor dem Sihanoukville Square, einem Bar-Komplex nahe dem Golden Lions Kreisverkehr, abgestellt haben. Als die Betreffenden nämlich […]

Weiterlesen

Kambodschas Provinz Sihanouk Ville bekommt neuen Gouverneur

Nachdem erst im April dieses Jahres der Polizeichef von Sihanouk Ville ausgetauscht wurde, bekommt Kambodschas Küsten-Provinz nun auch einen neuen Provinzgouverneur. Während das ehemalige Polizeioberhaupt abgesetzt wurde, weil die Kriminalität in Sihanoukville Stadt immer weiter ausuferte, räumt der Provinzgouverneur seinen Posten, weil er in Pension geht. Als neuer Gouverneur von Sihanouk Ville wurde Brigadegeneral Yun […]

Weiterlesen
Werbung für die Strände in Sihanoukville.

Sihanoukvilles Ochheuteal Beach soll attraktiver werden

In Kambodscha bieten sich dem westlichen Betrachter viele Gegensätze und mancherorts auch kurioses. Eine dieser Kuriositäten ist zweifellos der Ochheuteal Beach in Sihanoukville. Denn direkt am Hauptzugang zu diesem Strand wird der Besucher von einem steinernen Monument empfangen, auf dem „The most Beautiful Bays in the World“ steht, was so viel heißt wie „Die allerschönsten […]

Weiterlesen

Mehr Geld für Kambodschas Verkehrspolizisten

Bisher dürfen sich Verkehrspolizisten in Kambodscha 50 Prozent der eingenommenen Bußgelder, in die eigene Tasche stecken. Das soll sich mit der Einführung der neuen Verkehrsgesetze und höheren Geldstrafen im Januar 2016 ändern. Denn es ist geplant, das Polizisten ab dann 70 Prozent der Einnahmen durch Bußgelder für sich behalten können. Das heißt, das wenn momentan […]

Weiterlesen
Die Leiche des ermordeten Russen in einem Wassergraben nahe Otres Beach.

Mord unter Ausländern in Sihanoukville

Am Sonntag Nachmittag haben Anwohner die Leiche eines toten Russen, in einem Wassergraben nahe dem bei Touristen sehr beliebten Otres Beach gefunden. Der etwa 28 jährige IT Ingenieur, der sich mit seiner chinesischen Frau als Tourist in Kambodscha aufhielt, hatte 30 Messerstiche im Rücken und eine durchschnittene Kehle. Nun fahndet die Polizei nach einem bereits […]

Weiterlesen
Sihanoukvilles Touristen-Meile, Serendipity Road, in 2015.

Sihanoukvilles Sicherheitslage mit dem neuen Polizeichef

Als vor über einem Jahr in Kambodschas Küstenstadt Sihanoukville Kriminalität und Verbrechen eskalierten, wurde vor etwa drei Monaten ein neuer Polizeichef eingesetzt. Ein Mann, der sich in seinem bisherigen Wirkungskreis Phnom Penh den Ruf erworben hat, dass er hart durchgreift und keine Gnade kennt. Inwieweit sich die Sicherheitslage in Sihanoukville seit dem nun verbessert hat, […]

Weiterlesen

Schreiben für betrügerische Verkehrspolizisten

Die Ankündigung des neuen Polizeichefs, die Wegelagerei der Verkehrspolizisten in Sihanoukville zu beenden, scheint schwierig umzusetzen zu sein. Nachdem einige Tage lang überhaupt niemand von der Verkehrspolizei auf den Straßen zu sehen war, tauchen Sie nun hier und da wieder auf. In kleinen Gruppen lauern sie erneut am Straßenrand auf Ausländer, die mit Motorrädern des […]

Weiterlesen