Werbung für die Strände in Sihanoukville.

Sihanoukvilles Ochheuteal Beach soll attraktiver werden

In Kambodscha bieten sich dem westlichen Betrachter viele Gegensätze und mancherorts auch kurioses. Eine dieser Kuriositäten ist zweifellos der Ochheuteal Beach in Sihanoukville. Denn direkt am Hauptzugang zu diesem Strand wird der Besucher von einem steinernen Monument empfangen, auf dem „The most Beautiful Bays in the World“ steht, was so viel heißt wie „Die allerschönsten […]

Weiterlesen
Dunkle Regenwolken über Sihanoukville im Juni 2015.

Sihanoukville mit heftigem Regen, Sturm und Gewitter

Der kambodschanische Badeort Sihanoukville liegt seit Tagen unter einer dichten grauen Wolkendecke, die heftige Regenfälle, Sturm und Gewitter mit sich gebracht hat. Die Ursache dafür soll eine ausgedehnte Schlechtwetterfront über dem Golf von Thailand sein, die hauptsächlich die Küstenregionen mit schlechtem Wetter versorgt. Teilweise ist es tagsüber so dunkel, das ich bei der Arbeit die […]

Weiterlesen
In einer Kontrolle der Verkehrspolizei in Sihanoukville.

Sihanoukvilles Polizeichef hat Verkehrspolizei im Visier

Gestern bin ich auf einen interessanten Artikel aufmerksam geworden, der bereits am 04 Juni auf dem Nachrichten-Portal KhmerTimes veröffentlicht wurde. Darin heißt es, das Sihanoukvilles neues Polizeioberhaupt, Brigade General Narin, die Korruption bei der örtlichen Verkehrspolizei bekämpfen will. Offenbar sind ihm die haarstäubenden Zustände nicht verborgen geblieben. In einem Interview liess er wissen, das seit dem […]

Weiterlesen

Fotos vom grünen Arbeitsplatz meiner Frau

Nach Wochen habe ich gestern Nachmittag mal wieder den Pflanzenzuchtbetrieb besucht, in dem meine Frau seit Februar arbeitet. Die Mitarbeiter waren dabei ihren Grill-Nachmittag vorzubereiten, den sie alle 14 Tage samstags veranstalten. Als ich eintraf, lagen bereits marinierte Hühnerkeulen, Rindfleisch und Folienkartoffeln auf dem Grill und einer der Mitarbeiter bereitete mit geschickten Händen ein beliebtes […]

Weiterlesen
Umweltverschmutzung ist allgegenwärtig in Sihanoukville.

Umweltinitiative für Sihanoukville?

Wie sich den Kommentaren zum Beitrag „Was umweltbewusste Expats in Sihanoukville bewegt“ entnehmen lässt, zeigen einige deutschsprachige Expats in Sihanoukville Bereitschaft, eine Initiative zum Wohle der lokalen Umwelt zu starten. Ich halte das für eine gute Idee, zumal ein anderer deutscher Expat in Koh Kong damit schon Erfolg hatte. Er hat bereits vor 7 Jahren […]

Weiterlesen
Klärbecken in Sihanoukville mit dreckigem Wasser.

Was umweltbewusste Expats in Sihanoukville bewegt

Selbst ein Kurzeiturlauber bekommt die argen Defizite mit, die die Stadt Sihanoukville noch mit der Müllentsorgung und der Wasseraufbereitung hat. Ob es stinkende Müllhaufen in den Nebenstraßen sind, oder man nach dem Duschen juckende Stellen auf der Haut bekommt, all das sind Auswirkungen der immer noch mangelnden Infrastruktur. Um mehr darüber zu erfahren, hat sich […]

Weiterlesen
Chinesisches Neujahrsfest am Ochheuteal Beach

Bald saubereres Wasser für Sihanoukvilles Badegäste?

Nachdem Kambodschas Innenminister neulich angekündigt hat die Sicherheit für Touristen und Investoren im Land zu verbessern, hat er sich nun auch für eine bessere Wasserqualität vor Sihanoukvilles Küste ausgesprochen. Auf einer Versammlung am letzten Montag versprach er dafür vor Hunderten von Regierungsmitarbeitern, eine vorübergehende Schließung von Hotels, Pensionen und Restaurants, die ihre Abwässer ins Meer […]

Weiterlesen
Ein klassisches Konzert mit Violine, Cello und Piano in Sihanoukville am 07. Mai 2015.

Konzert mit klassischer Musik in Sihanoukville

Ein für lokale Verhältnisse ganz besonderes Ereignis hat es gestern in der Schule unseres Sohnes gegeben. Dort wurde nämlich zu einem klassischen Konzert mit Violine, Cello und Piano geladen. Musiziert wurde in der großen, Amphitheater ähnlich aufgebauten, Veranstaltungshalle der Schule. Um 18:30 ging es los, indem zuerst die drei südkoreanischen Musikerinnen vorgestellt wurden. Dabei stellte […]

Weiterlesen
In Sihanoukville wird ein ungenutztes Grundstück abgebrannt.

Brandrodung in Kambodscha mitten in der Stadt

Auf der anderen Straßenseite, gegenüber dem Haus, in dem wir wohnen, befindet sich ein Hügel, an dessen Hang einige unbebaute Grundstücke liegen. Im tropischen Klima Kambodschas sind die ungenutzten Flächen natürlich mit einem üppigen Pflanzenteppich übersät. Uns gefällt das sehr gut, weil wir von der Terrasse genau drauf schauen aber einige Kambodschaner scheinen mit dem […]

Weiterlesen
Kambodschanische Flagge vor blauem Himmel.

Sonntägliche Erlebnisse im Straßenverkehr

Mit der Verkehrspolizei hier in Sihanoukville habe ich sonst keine Berührungspunkte, dafür gab es gestern gleich zwei unerfreuliche Erlebnisse mit den Ordnungshütern. Am Nachmittag war ich mit meinem Sohn auf dem Motorrad unterwegs ans Meer, weil wir angeln gehen wollten. Unser weg führte uns um den schwach ­befahrenen Golden Lions Kreisverkehr, wo plötzlich vor unseren […]

Weiterlesen
Der neue Polizeichef von Sihanoukvillle

Neuer Polizeichef in der Provinz Preah Sihanouk

Heute war der englischsprachigen Presse Kambodschas zu entnehmen, das der Polizeichef der Provinz Preah Sihanouk ausgetauscht wurde. Der neue Mann heißt Chuon Narin und hat bisher den Posten des stellvertretenden Leiters der städtischen Polizei von Phnom Penh innegehabt. Die Ankündigung der Umbesetzung erfolgte einen Tag nachdem der kambodschanische Innenminister in seiner Rede zum Abschluss einer […]

Weiterlesen
Auf der thailändischen OTOP Verkaufsmesse 2015 in Sihanoukville.

OTOP Verkaufsmesse im kambodschanischen Sihanoukville

Seit Donnerstag findet im kambodschanischen Küstenort Sihanoukville eine thailändische OTOP Verkaufsmesse statt. OTOP ist die Abkürzung für „One Tambon One Product“ oder auf Deutsch „Eine Gemeinde, ein Produkt“. Dahinter steht ein Programm, welches von dem ehemaligen thailändischen Premierminister Thaksin Shinawatra, zur besseren nationalen und internationalen Vermarktung thailändischer Produkte, eingeführt wurde. Ähnlich wie die vietnamesischen Verkaufsmessen, […]

Weiterlesen
Die enttäuschten kaZantip Gäste auf einer Alternativ-Party auf einem Schiff.

Sihanoukville – Polonsky hilft mit Alternativ-Party aus

Sihanoukville ist nun voll mit Ravern und Techno-Freaks, viel davon aus Osteuropa und Russland. Sie alle haben den weiten Weg zurück gelegt um hier im kambodschanischen Sihanoukville am kaZantip Elektronik Musik Festival teilzunehmen. Doch als die Dinge sich anders entwickelten und das Festival kurz bevor es losgehen sollte von der Provinzregierung verboten wurde, war die […]

Weiterlesen
Kambodschanische Flagge vor blauem Himmel.

kaZantip Party in Kambodscha geplatzt

Wie angekündigt, sollte heute am 18. Februar auf der Insel Koh Puos, vor Sihanoukvilles Küste das zehntägige osteuropäische kaZantip Musik Festival beginnen. Wer aber heute mit guter Laune und seiner teuren Eintrittskarte ausgestattet zu der großen Brücke kommt, die die Insel mit dem Festland verbindet, wird von den dort postierten Polizisten wahrscheinlich am Weitergehen gehindert […]

Weiterlesen
Kambodschanische Flagge vor blauem Himmel.

kaZantip Festival nun doch in Kambodscha

Man kann nur staunen, wie schnell sich die Dinge hier in Kambodscha ändern können, denn das kaZantip Musik Festival darf nun doch in Sihanoukville stattfinden. Das verkündete der Preah Sihanouk Provinzgouverneur, der ganz offensichtlich seine Entscheidung geändert hat, am Montag. Wie es scheint, kann damit nun das zuerst genehmigte und dann doch wieder verbotene Elektronik […]

Weiterlesen