Nachtmarkt

Ein paar Bilder vom Sihanoukville Night Market

Wie versprochen habe ich mich auf den Weg gemacht und ein paar Fotos vom Sihanoukville Nachtmarkt geschossen. Ich habe den Eindruck, das irgendwas mit meiner Kamera nicht stimmt oder ich bin zu blöd die richtige Einstellung für Nachtaufnahmen zu finden. Die Linse müsste ich mal saubermachen, habe ich festgestellt, ich hoffe ihr könnt etwas erkennen.

Wie gestern auch war der komplette Golden Lions Kreisverkehr und seine Umgebung gerammelt voll mit Menschen, Motorrädern und Autos.  Auf dem gleich am Kreisverkehr liegenden Night Market hat man eine große Bühne aufgebaut, auf der kambodschanisches Unterhaltungsprogramm in Form von Tanz und Gesang geboten wurde. Und, wie ich schon angenommen hatte, kann man Kunsthandwerk und Souvenirs kaufen und natürlich gibt es auch Fressbuden. Eine Überraschung war die Makita Bohrmaschinen Bude, keine Ahnung ob Leute die einen Nachtmarkt besuchen dort auch Bohrmaschinen kaufen.

Zu meiner Freude hat der südfranzösische Pizzabäcker, der damals seine Pizzeria “La Trattoria” auf dem Victory Hill hatte (ich müsste so vor ungefähr 2 Jahren hier auf dem Leben in Kambodscha Blog darüber berichtet haben), auch wieder seine Pforten geöffnet. Hier auf dem Sihanoukville Night Market kann man in Zukunft wieder seine äußerst leckere Steinofen Pizza essen.

Posted in Sihanoukville.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.