Kambodschanische Flagge vor blauem Himmel.

Wiedermal Sonntag im Königreich

Ob Sonntag oder nicht, ich stehe morgens automatisch zwischen 07:00 und 07:30 auf der Matte. Wie immer gehen die ersten zwei Stunden des Tages mit meiner täglichen Routinearbeit am Computer drauf. Danach steht bei mir heute Sport, mit einem Brusttraining im Fitness & Boxing Center Sihanoukville, auf dem Tagesplan. Das Ganze wird etwa eine gute Stunde dauern und sieht wie folgt aus:

5 Sätze Schrägbankdrücken mit Kurzhanteln
4 Sätze Fliegende auf der Schrägbank

5 Sätze Flachbankdrücken mit der Langhantel
4 Sätze Fliegende auf der Flachbank

2 Sätze schwere Überzüge

Danach noch ein paar Sätze für den Trizeps mit der Kurzhantel und fertig ist die Kiste.

Dann will ich heute auch gleich noch meinen Sohn fürs Muay Thai Training anmelden. Ich bin mir sicher, das er mit Pierre dem Besitzer der Sportschule einen erstklassigen, im Profisport erfahrenen Trainer haben wird. Wenn ich dann wieder zuhause bin sollte auch meine Frau startklar sein damit wir irgendwo zu Mittag essen gehen können. Dann werden wir wahrscheinlich eine Tour mit dem Motorrad machen, mich würde nämlich  interessieren ob am Otres Beach nun schon die Bulldozer vorgefahren sind oder nicht. Laut den letzten beiden Zeitungsartikeln in der Phnom Penh Post (ich habe hier Otres Beach muss geräumt werden und hier Die Ortes Beach Entscheidung scheint endgültig darüber berichtet) dürften heute da keine Strandhütten mehr stehen. Dabei werden wir sicherlich irgendwo eine Pause einlegen und einen Kaffee trinken. Wie es dann weitergeht weiß nur Buddha, alles ist möglich. Aber wahrscheinlich werden ich den Abend wieder vor dem Computer verbringen.

In diesem Sinne einen schönen Sonntag an alle Kambodscha Blogleser!

Posted in Kambodscha.

3 Comments

  1. hallo nach cambodia ,
    schoenen sonntag auch aus bayern, habe einen schoenen fruehschoppen hinter mir mit guten asienverrueckten freunden !!!

    Roland

  2. Roland, das höhrt sich gut an. Grüsse alle deine asienverrückten Freunde von Don Kong beim nächsten Frühshoppen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.