Kambodschanische Flagge vor blauem Himmel.

Kambodscha im Korruptionswahrnehmungsindex 2011 auf Platz 164 abgerutscht

Am 1. Dezember wurde von Transparency International der Korruptionswahrnehmungsindex für 2011 veröffentlicht. Der Korruptionswahrnehmungsindex (englisch: Corruption Perceptions Index), abgekürzt CPI oder auch kurz Korruptionsindex genannt, ist eine Liste mit 182 Ländern deren Korruptions Grad miteinander verglichen wird. Der so genannte CPI gibt dabei die Wahrnehmung von Korruption bei Amtsträgern und Politikern der einzelnen Länder an. (mehr dazu hier)

Neuseeland (CPI / 9,5) führt auf Platz 1, mit der geringsten Korruption, die Spitze an. Nord Korea (CPI / 1,0), Kopf an Kopf, mit dem Piraten Land Somalia (CPI / 1,0) bilden auf dem 181. und 182. Platz die Schlusslichter. Kambodscha hat sich von Rang 154 in 2010 auf Rang 164 in 2011 um 10 Plätze verschlechtert. Deutschland dagegen ist auf den 14. Platz aufgestiegen und die lieben Nachbarn im “Land des Lächelns” sind von Platz 78 auf Platz 80 abgerutscht.

Detaillierte Informationen bekommt ihr hier, wo ihr euch auch den kompletten Report als .pdf Datei runterladen könnt.

Posted in Kambodscha.

One Comment

  1. Interessante Webseite,mit vielen nuetzlichen Tipps fuer Urlauber und Menschen,die sich in Kambodscha ansiedeln moechten.Meiner Meinung nach etwas unuebersichtlich gestaltet,man weiss nicht,was man zuerst anklicken soll.Aber der Inhalt ist lehrreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.