Forschungs Expedition

Indochina im 19. Jahrhundert | Die Franzosen erforschen das Land

Französische Forscher auf einer wissenschaftlichen Expedition im Dschungel

1863 wurde Kambodscha zum Protektorat Frankreichs erklärt. 10 Jahre später begannen französische Forscher, wie Louis Delaporte und François Jules Harmand, ihre ersten wissenschaftliche Expedition durch das weitestgehend unbekannte Khmer Reich. Bei ihren Exkursionen stießen sie bis in die Region Attopeu, im Südosten von Laos und nach Tonkin in Vietnam vor. Indochina war im 19. Jahrhundert noch mit dichtem Dschungel überzogen, das Reisen war beschwerlich und voller Gefahren.

Noch viel mehr phantastische, alte Zeichnungen, Fotos und Postkarten aus der französischen Kolonialzeit von 1863 bis 1954, könnt ihr euch auf L’ Indochine Coloniale ansehen. Viel Spaß dabei.

Posted in Kambodscha.

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.