Google Maps Street View Auto

Google Street View in Kambodscha unterwegs

Google Maps Street View Auto

Offizielle Vorstellung in Phnom Penh

Google Maps Auto nahe Bokor Hill

Mitten in der Wildnis

Nun wird auch Kambodscha von Google fotografiert. Schon seit Mitte des Jahres ist ein Fahrzeug von “Google Maps Street View” im Königreich unterwegs. Google Street View ist ein zusätzlicher Dienst von Google Maps und Google Earth welcher 360 Grad Panoramabilder aus der Straßenansicht darstellt. Das Google Street View Projekt ist nicht ganz unumstritten, da sich in einigen Ländern Datenschutzrechliche Probleme ergeben haben. Begonnen hatte das Projekt bereits im Jahr 2007 im Land der unbegrenzten Möglichkeiten und breitete sich schnell in Europa und bis nach Australien aus. Nun soll auch Kambodscha bei Google Street View aufgenommen werden.

Google Street View Panoramakamera

Panoramakameras auf dem Autodach

Dafür fährt zur Zeit das unverkennbare Google Auto, welches mit Panoramakameras ausgestattet ist, kreuz und quer durch Kambodscha um die nötigten Aufnahmen zu machen. Ob das nun ein Segen oder ein Fluch für die Menschen ist, darüber kann man sicherlich geteilter Meinung sein. Vor ein paar Tagen jedenfalls war das Google Fahrzeug irgendwo in der Nähe vom Bokor Hill mitten in der Wildnis unterwegs. Durch Zufall hatte sich gerade ein freundlicher Leser in der selben Gegend aufgehalten und hat ein paar Fotos geschossen. Er hat nicht schlecht gestaunt als in dieser verlassenen Ecke plötzlich das Google Fahrzeug, mit dem Kameraaufbau auf dem Dach, auftauchte.

Posted in Kambodscha.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.