Fortbewegung und Transport auf Kambodschas Straßen 01

Fotogalerie: Fortbewegung auf kambodschanisch

Das Leben im Königreich Kambodscha unterscheidet sich in vielen Bereichen von dem in anderen Ländern. Zwei gute Beispiele dafür sind, wie sich Kambodschaner im Straßenverkehr fortbewegen und wie sie ihre Waren von A nach B transportieren. Jemand, der Kambodscha nicht schon ein Mal persönlich erlebt hat, wird wahrscheinlich keine Vorstellungen davon haben, was man hier alles auf der Straße sehen kann.

Einen kleinen Einblick gewährt die folgende Fotogalerie mit 21 Momentaufnahmen vom kambodschanischen Straßenverkehr, welche von lieben Bekannten auf Facebook zusammengesuchten wurden. Von vollkommen überladenen Transportfahrzeugen und Motorrädern, über mit Menschen vollgestopfte Pkws und Mini-Busse, bis hin zu Leuten die ihr gesamtes Geschäft auf einem Fahrrad transportieren, ist alles dabei.

Viel Spaß beim Ansehen und Staunen. (Wer selber auf Facebook angemeldet ist, wird das Eine oder andere Bild sicherlich schon kennen.)

Posted in Kambodscha.

6 Comments

  1. Lieber Don Kong,
    das letzte Bild haette nicht unbedingt sein müssen, obwohl es vielfach
    auf kambodschanischen Strassen passiert.
    Trotzdem vielen Dank für die Bilder.

  2. @fmmarkus, Deine Bemerkung zu dem Unfallfoto berührt die Grundsatzfrage nach dem Zweck von Don Kong’s Blog. Wollen wir nur Schönwetter-Bilder wie von einem Reiseveranstalter oder wollen wir eine 1:1-Abbildung des Lebens in Kambodscha? Meine persönliche Meinung: Don Kong hat Letzteres über Jahre hinweg sehr ausgewogen hinbekommen.

  3. ich finde die bilder gut und das glaubt fast niemand in deutschland, man muss es gesehen haben wieviel einfalt doch die khmer an den tag legen um von a nach b zu gelangen und möglichst viel zu transportieren, das es sehr gefährlich werden kann daran denkt in kambodscha bei den einheimischen niemand,
    ich finde den neuen blog gut

  4. Bei vielen Bildern kann man sagen
    ” Besser schlecht gefahren, als gut gelaufen”
    Aber das ist eben Kambodscha.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.