Kambodscha bespricht mit Russland Auslieferungsabkommen

Heute war der englischsprachigen Presse Kambodschas zu entnehmen, das die Regierungen von Kambodscha und Russland kurz davor stehen ein Auslieferungsabkommen zwischen den beiden Ländern zu unterzeichnen. Dieses Abkommen würde für Moskau den Weg bereiten den in Kambodscha lebenden russischen Millionenbetrüger S. Polonsky in seine Heimat zurückzuführen und dort für seine Betrügereien zur Verantwortung zu ziehen. Einst war Herr Polonsky einer …

Sihanoukville ein Paradies für kriminelle Ausländer?

Wenn man die englischsprachige Tagespresse Kambodschas durchgeht, fällt auf, dass sich besonders hier in Sihanoukville eine beachtliche Anzahl an ausländischen Kriminellen angesiedelt hat. Da offensichtlich viele von ihnen in ihrem Heimatland gesucht werden und sich hier in Kambodscha verstecken, sollte man meinen, dass diese Leute den Ball flach halten, um nicht aufzufallen. Leider ist das Gegenteil der Fall, es wird …

Bandenkrieg unter Ausländern in Sihanoukville?

Einschussloch im Auto eines türkischen Geschäftsmannes in Sihanoukville.

Im kambodschanischen Sihanoukville nimmt die Kriminalität unter den hier lebenden Ausländer offensichtlich gerade eine ganz neue Qualität an. Wo vor ein paar Jahren noch vorwiegend kambodschanische Diebe die größte kriminelle Bedrohung dargestellt haben, treten nun Ausländer mit Schusswaffen auf die Bühne. Es gab ja in der jüngsten Vergangenheit bereits Fälle von Schutzgelderpressung und bewaffneten Angriffen von Ausländern, bei denen auch …

Wie meine Frau plötzlich zu einem Job kam

Blumen auf unserer Terrasse.

In Kambodscha kann einem wirklich alles passieren, wie das folgende Beispiel zeigt.  Meine liebe Frau hat schon immer ein besonderes Interesse an Pflanzen gezeigt. Wo auch immer sie die Möglichkeit dazu hatte, war sie sofort mit Leidenschaft dabei einen Garten anzulegen. Was es auch ist, ob Zierpflanzen, Obst, Gemüse oder Kräuter, alles was in diesen Breitengraden wächst, sie kennt es, …

Chinesisches Neujahr – Kambodscha weniger Verkehrsunfälle

Kambodschanische Regierungsvertreter und Verkehrssicherheitsexperten haben bekanntgegeben, dass die Zahl der Verkehrsunfälle während der diesjährigen Feierlichkeiten zum Chinesischen Neujahr, im Vergleich zum letzten Jahr, gesunken ist. Laut Angaben des Innenministeriums wurden in den vier Tagen, vom Mittwoch bis zum Samstag der letzten Woche, bei Verkehrsunfällen 29 Personen getötet und 151 Personen verletzt. Im letzten Jahr sind dagegen 33 Personen ums Leben …

Sihanoukville – Polonsky hilft mit Alternativ-Party aus

Die enttäuschten kaZantip Gäste auf einer Alternativ-Party auf einem Schiff.

Sihanoukville ist nun voll mit Ravern und Techno-Freaks, viel davon aus Osteuropa und Russland. Sie alle haben den weiten Weg zurück gelegt um hier im kambodschanischen Sihanoukville am kaZantip Elektronik Musik Festival teilzunehmen. Doch als die Dinge sich anders entwickelten und das Festival kurz bevor es losgehen sollte von der Provinzregierung verboten wurde, war die Enttäuschung bei den Gästen natürlich …

kaZantip Party in Kambodscha geplatzt

Wie angekündigt, sollte heute am 18. Februar auf der Insel Koh Puos, vor Sihanoukvilles Küste das zehntägige osteuropäische kaZantip Musik Festival beginnen. Wer aber heute mit guter Laune und seiner teuren Eintrittskarte ausgestattet zu der großen Brücke kommt, die die Insel mit dem Festland verbindet, wird von den dort postierten Polizisten wahrscheinlich am Weitergehen gehindert werden. Der Grund dafür ist, …

Brutaler Angriff im Queenco Hotel in Sihanoukville

In Sihanoukville wurde eine Villa von der Polizei gestürmt.

Wie heute in der englischsprachigen Presse Kambodschas zu lesen war, ist am Freitagabend in Sihanoukville ein brutaler Angriff auf drei Touristen und den Geschäftsführer des Reisebüros Lotus Tours, Vladimir Palancica, durch eine Bande von acht Russen verübt worden. Das Reisebüro, welches sich im Queenco Hotel am Victory Beach befindet, ist der offizielle Verkäufer für die Eintrittskarten des ab 18. Februar …

kaZantip Festival nun doch in Kambodscha

Man kann nur staunen, wie schnell sich die Dinge hier in Kambodscha ändern können, denn das kaZantip Musik Festival darf nun doch in Sihanoukville stattfinden. Das verkündete der Preah Sihanouk Provinzgouverneur, der ganz offensichtlich seine Entscheidung geändert hat, am Montag. Wie es scheint, kann damit nun das zuerst genehmigte und dann doch wieder verbotene Elektronik Musik Festival des osteuropäischen Veranstalters, …

Touristinnen mit runter gelassenen Hosen erwischt

Zwei Touristinnen wurden wegen Nacktaufnahmen im Archeologischen Park von Angkor verhaftet.

Und wieder haben sich Ausländer in Kambodscha in der Öffentlichkeit entblößt, wurden dabei erwischt und dann ausgewiesen. Dieses Mal waren es zwei Schwestern aus den Vereinigten Staaten, die Eine 20 Jahre alt, die Andere 22.  Die jungen Touristinnen wurden am Freitagmorgen vom Sicherheitspersonal im Archeologischen Park von Angkor aufgegriffen als sie sich am etwas abgelegeneren Preah Khan Tempel mit runtergelassenen …

Kleine Erfolgsgeschichte aus Sihanoukville

Der Strand am Sunset Lounge Beach Resort in Sihanoukville.

Jedes Jahr kommen neue Auswanderer nach Kambodscha, die davon träumen, sich ein erfolgreiches Geschäft im Tourismus-Sektor aufzubauen. Diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen schaffen jedoch nur wenige, viele sind erfahrungsgemäß nach ein bis maximal zwei Jahren wieder von der Bildfläche verschwunden. Um Misserfolge soll es heute jedoch nicht gehen, wir wollen uns lieber den Deutschen Landsleuten zuwenden, die ihre Pläne …