Leben in Kambodscha

Der internationale Flughafen von Sihanoukville.

Direktflüge Moskau – Sihanoukville stehen zur Diskussion

Die von Kambodschas Ministerpräsidenten bei seinem Besuch in Moskau letzte Woche vorgeschlagenen regelmäßigen Flüge von Russland nach Kambodscha könnten Sihanoukville als Zielflughafen bekommen. Kambodscha hatte bereits im letzten Jahr ein Memorandum der Verständigung für Direktflüge unterzeichnet und hofft, dass die momentanen Gespräche den Prozess nun beschleunigen werden.

Bei dem Treffen in der letzten Woche hatte Russlands Premierminister auf Direktflüge von Russland nach Sihanoukville gedrängt. Auch der russische Außenminister hat sich für Sihanoukville, als die populärste Option ausgesprochen. Ein weiterer Punkt bei dem Treffen war die Fertigstellung des neuen Reisevisums für russische Touristen, welches es ihnen erlauben soll, sich bis zu drei Jahren im Königreich aufzuhalten.

Obwohl das Treffen keine konkreten Resultate gebracht hat, hofft man in Kambodscha, das die Vereinbarungen schnell zu einem Abschluss kommen werden. Besonders jetzt, da die Besucherzahlen aus Russland im ersten Quartal des Jahres um 17,6 Prozent gefallen sind. Wo im Jahr 2015 noch 24.000 russische Touristen in Sihanoukville gezählt wurden, sind es in diesem Jahr nur noch 19.842. Trotz rückläufiger Zahlen sind die Russen nach den Chinesen aber immer noch die zweitstärkste Besuchergruppe in Sihanoukville.

Falls die neue Flugverbindung in Betrieb genommen werden sollte, könnte das auch für deutsche Touristen in Zukunft eine zusätzliche Möglichkeit sein, aus Deutschland über Russland direkt nach Sihanoukville zu fliegen.

Quelle: http://www.phnompenhpost.com/business/sihanoukville-top-choice-russia-flight-plan

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das könnte dich auch interessieren:

Palmen und Blumen am Strand, in der Provinz Kep.
Reisen

COVID-19-Virus breitet sich aus

In Kambodscha steigen die COVID-19-Infektionszahlen weiterhin an. Bis heute gibt es bereits 1.124 registrierte Fälle, in nun 8 Provinzen. Sihanoukville gilt neben Phnom Penh als zweit größter CORONA Hot-Spot. Hier in Kep gibt es bisher noch keine …

Weiterlesen »
Covid-19 Viren
Reisen

Kambodscha – 3. lokaler CORONA Ausbruch

Heute Morgen wurden in Kambodscha innerhalb von 10 Stunden 33 neu COVID-19 Fälle entdeckt. Dies ist der 3. und bisher heftigsten lokale CORONA-Ausbruch, den das Land bisher gesehen hat. Verschiedene Bereiche von Phnom Penh wurden bereits …

Weiterlesen »

Trage deine E-Mail-Adresse ein und erhalte neue Blog-Beiträge aus Kambodscha, direkt zugesendet.

Geliefert von FeedBurner

Der Author

Aufnahme von Don Kong in Kep, Kambodscha.

Hallo, ich bin Andreas Stöcker unter Kambodscha Fans als Don Kong bekannt. Ich lebe seit 1999 in Südostasien, von wo ich über Land, Leute und mein Leben berichte. Viel Spaß beim Lesen der Beiträge.

DONKONG Webdesign

DONKONG DESIGN - WordPress Webdesign Agentur

Werbung

Kategorien

Werbung