Leben in Kambodscha

Der Platz vor dem Rathaus in Kep.

Deutsche Expats in Kep

Viele meiner Landsleute haben sich in Kambodscha an Orten niedergelassen, wo bereits schon etliche andere Deutsche leben. Sei es aus geschäftlichen Gründen, oder weil sie auch in Südostasien ihre kleine deutsche Infrastruktur aufrecht erhalten wollen.

Die größten Ansammlungen deutschsprachiger Expats in Kambodscha findet man in Siem Reap, Kampot und Phnom Penh. Dort kann man deutsches Brot und hausgemachte deutsche Wurst kaufen und sich an einem Stammtisch mit Landsleuten unterhalten, fast so, wie in der Heimat.

Im schönen Kep findet man nichts von all dem. Zum aktuellen Zeitpunkt sind, soweit mir bekannt ist, inklusive meinem Sohn und mir, nur sieben Deutsche hier ansässig. Jeder davon lebt offenbar völlig individuell, denn die sonst typische Gruppenbildung ist, soweit ich weiß, bisher ausgeblieben.

Neben den sieben deutschen Expats gibt es in Kep allerdings etliche Ausländer aus anderen Ländern. Die größte Gruppe bilden, wen wundert es, die Franzosen, aber auch viele Ukrainer und Russen, haben sich hier angesiedelt. Dazu kommen einzelne Männer und Frauen aus Holland, dem Iran, Neuseeland, den USA und einigen anderen Nationen.

Persönlich kenne ich, neben meinem Sohn, noch zwei der hier lebenden deutschen Expats und mit einem Dritten chatte ich ab und zu. Einer der mir unbekannten Deutschen, betreibt eine Autowerkstatt, etwas außerhalb von Kep City. Niemand davon ist in der Tourismusbranche aktiv, alle scheinen andere Wege zu haben, um sich zu finanzieren, was meiner Meinung nach, auch das Beste ist, um in Kep zu überleben.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

2 Antworten

  1. mit Euro TV. (eurotv.asia).

    kannst du aus über 60 deutschsprachigen Ländern, also allen Sendern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz alles ansehen.

    auch Filme schauen, die vor 14 Tagen liefen.

    außerdem kannst du alles auf mp4 aufnehmen.

    die Sender in der besten Bildqualität, z.b. ARD und ZDF in HD Plus

    und über 30 Minuten Pufferspeicher

    Bedeutet: wenn aus irgendeinem Grund Internet ausfällt, und dein Laptop
    bereits länger auf diesem Sender lief, ruft der Laptop einfach die fehlende Zeit aus dem Pufferspeicher ab.

    davon merkst du gar nichts, und wenn das Internet wieder läuft geht’s ganz normal weiter.

    so vermeidest du Bildausfall, stehendes Bild oder ähnliches.

    kostet pro Monat 700 THB, oder 20 €

    beinhaltet auch Sky Sport und dazn mit Fußball Bundesliga und und vielen anderen Ligen und Sportarten.

    bei Interesse melde dich bei mir und ich schicke dir zum unverbindlichen testen Zugangsdaten für drei Tage zu, kostenlos.

    Line diegloe
    WhatsApp 0971255640

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das könnte dich auch interessieren:

Covid-19 Impfaktion in Kep City.
Kep

COVID-19-Impfaktion in Kep City

Trotzdem es in Kambodscha ziemlich zügig vorangeht mit den COVID-19-Impfungen, scheint die allgemeine Situation sich nicht zu bessern. Die Zahlen der Neuinfektionen und Todesfälle sind gleichbleibend hoch. Das mag sicherlich auch …

Weiterlesen »
Kep in der Regenzeit
Kep

Entspannt in die Regenzeit

Nachdem es eine ganze Weile extrem heiß gewesen ist, hat nun die Regenzeit eingesetzt. Die Temperaturen haben sich hier an der Küste auf angenehme 27 °C eingependelt. Vor unserem Haus blühen die Passionsblumen und …

Weiterlesen »
Covid-19 Viren
Kep

CORONA-Alarm in Kep

Seit heute hat auch die Provinz Kep einen ersten CORONA-Fall. Ein in Sihanoukville arbeitender Koch soll vor etwa einer Woche zu seiner Schwester nach Kep gekommen sein. Der Mann war offenbar bereits mit dem Virus infiziert.

Weiterlesen »

Trage deine E-Mail-Adresse ein und erhalte neue Blog-Beiträge aus Kambodscha, direkt zugesendet.

Geliefert von FeedBurner

Der Author

Aufnahme von Don Kong in Kep, Kambodscha.

Hallo, ich bin Andreas Stöcker unter Kambodscha Fans als Don Kong bekannt. Ich lebe seit 1999 in Südostasien, von wo ich über Land, Leute und mein Leben berichte. Viel Spaß beim Lesen der Beiträge.

DONKONG Webdesign

DONKONG DESIGN - WordPress Webdesign Agentur

Werbung

Kategorien

Werbung